Wählen Sie Ihre Sprache
  • Deutsch

    Sämtliche Inhalte auf der CPN-Website sind auf Englisch verfügbar. Einige Inhalte, wie z. B. Produktbeschreibungen, aktuelle Produkteinführungen und einige technische Artikel, sind ebenfalls auf Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Niederländisch erhältlich. Wählen Sie in der Liste oben Ihre Sprache aus, damit sämtliche darin verfügbaren Inhalte automatisch entsprechend Ihrer Wahl dargestellt werden. Ansonsten wird als Standardsprache Englisch verwendet.

  • English

    All content published on the CPN website is available in English. Some content – such as product descriptions, recent product launches and some technical articles – is also available in German, Spanish, French, Italian and Dutch. Choose your language from the list above and all content that is available in your language will automatically be displayed in your language, otherwise the default language will be English.

  • Español

    Todo el contenido publicado en la página web de CPN está disponible en inglés. Parte del contenido –como descripciones de producto, lanzamientos recientes de productos y algunos artículos técnicos– también están disponibles en alemán, español, francés, italiano e holandés. Elija su idioma en la lista anterior y todo el contenido que esté disponible en su idioma aparecerá automáticamente en ese idioma, o , si no, en el idioma predeterminado que es el inglés.

  • Français

    Tout le contenu publié sur le site Web de CPN existe en anglais. Une partie du contenu (comme les descriptions de produit, les lancements récents de produit et certains articles techniques) est également publié en allemand, en espagnol, en français, en italien et en néerlandais. Choisissez la langue dans la liste ci-dessus, et tout le contenu offert dans votre langue s’affiche automatiquement ; par défaut, le reste s’affiche en anglais.

  • Italiano

    Tutti i contenuti pubblicati sul sito CPN sono disponibili in inglese. Alcuni contenuti come descrizioni di prodotto, lanci di prodotti recenti e alcuni articoli tecnici sono disponibili anche in tedesco, spagnolo, francese, italiano e olandese. Seleziona la lingua dall'elenco in alto e automaticamente si visualizzeranno tutti i contenuti disponibili in quella lingua; diversamente la lingua di default sarà l’inglese.

  • Nederlands

    Alle inhoud die op de CPN-website wordt gepubliceerd, is beschikbaar in het Engels. Bepaalde inhoud, zoals productbeschrijvingen, onlangs gelanceerde producten en sommige technische artikelen, zijn ook beschikbaar in het Duits, Spaans, Frans, Italiaans en Nederlands. Kies de taal uit bovenstaande lijst, waarna alle inhoud die beschikbaar is in de gewenste taal, automatisch in die taal wordt weergegeven. Anders is Engels de standaardtaal.

CPS

Canon Professional Services - FAQ

Canon Professional Services - FAQ

Canon Professional Services (CPS) ist derzeit ein kostenloser Service, der Benutzer professioneller Foto- und Videoausrüstung von Canon mit Informationen und Kundenunterstützung versorgt. Um zu erfahren, wie Sie Mitglied werden können und was das neue, erweiterte CPS-Programm zu bieten hat, klicken Sie einfach unten auf eine der häufig gestellten Fragen (FAQ). Wenn Sie weitere Fragen zu CPS haben, können Sie Ihr CPS-Team vor Ort hier kontaktieren.

  • Für wen ist das CPS-Programm gedacht?

    Das europäische CPS-Programm ist für Berufsfotografen und -filmer in Europa gedacht, die regelmäßig mit professionellen Foto- und Videoprodukten von Canon arbeiten. CPS wurde ursprünglich vor 15 Jahren ins Leben gerufen und im April 2010 neu gestartet.

  • Was hat das CPS-Programm zu bieten?

    Das CPS-Programm bietet professionellen Benutzern von Canon-Foto- und -Videoprodukten eine exklusive, kostenlose Nutzung einer Reihe von Leistungen. Dazu gehören Kontakt mit CPS-Support-Teams bei großen internationalen und lokalen Veranstaltungen, ein Prioritätsreparaturservice und lokaler CPS-Support in ausgewählten europäischen Ländern. Abhängig von Ihrer CPS-Mitgliedschaftsstufe ist ein kostenloser Verleih von Ersatzausrüstung während der Durchführung von Reparaturarbeiten verfügbar.

  • In welchen Ländern ist das CPS-Programm verfügbar?

    In folgenden Ländern steht derzeit das europäische CPS-Programm zur Verfügung: Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland (nur Silber-Mitgliedschaft), Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Kasachstan (nur Silber-Mitgliedschaft), Kroatien (nur Silber-Mitgliedschaft), Lettland (nur Silber-Mitgliedschaft), Litauen (nur Silber-Mitgliedschaft), Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien (nur Silber-Mitgliedschaft), Russland, Schweden, Schweiz, Slowenien (nur Silber-Mitgliedschaft), Spanien, Südafrika, Tschechische Republik, Türkei (nur Silber-Mitgliedschaft), Ungarn, Vereinigte Arabische Emirate (nur Silber-Mitgliedschaft), Vereinigtes Königreich und Ukraine (nur Silber-Mitgliedschaft).

  • Was kostet der Beitritt zu CPS?

    Nichts. Canon Professional Services wird für europäische Kunden ein kostenloser Service bleiben. 

  • Was sind die Annahmevoraussetzungen für CPS, und welche Leistungen bieten die einzelnen Stufen?

    Es gibt drei CPS Foto-Mitgliedschaftsstufen (Silber, Gold und Platin) und eine Video-Mitgliedschaftsstufe. Die Eignung hängt von der registrierten Ausrüstung ab; jede nächsthöhere Stufe bietet kürzere Reparaturdauern bei eingetragenen CPS-Servicezentralen und einen besseren Leihservice.

    • Silber-Mitgliedschaft - Voraussetzung für diese Stufe sind zwei zugelassene Kameragehäuse und drei zugelassene Objektive. Die Abwicklungszeit für Reparaturen an registrierter CPS-Ausrüstung beträgt fünf Werktage.
    • Gold-Mitgliedschaft - Voraussetzung für diese Stufe sind zwei zugelassene Kameragehäuse und drei zugelassene Objektive. Die Abwicklungszeit für Reparaturen an registrierter CPS-Ausrüstung beträgt drei Werktage. Kostenloser Leihservice für Ersatzausrüstung, falls die Reparatur-Abwicklungszeit von drei Tagen überschritten wird.
    • Platin-Mitgliedschaft - Voraussetzung für diese Stufe sind drei zugelassene Kameragehäuse und vier zugelassene Objektive. Die Abwicklungszeit für Reparaturen an registrierter CPS-Ausrüstung beträgt zwei Werktage. Kostenloser Leihservice für Ersatzausrüstung, falls die Reparatur-Abwicklungszeit von zwei Tagen überschritten wird.
    • Video-Mitgliedschaft - Voraussetzung für diese Stufe ist ein zugelassener professioneller Canon-Camcorder. Die Abwicklungszeit für Reparaturen an registrierter CPS-Ausrüstung beträgt fünf Tage.
  • Ich habe eine CPS-Mitgliedsnummer mit Buchstaben und Zahlen (z. B. UK013795RS), aber ich kann mich nicht anmelden. Wie ist vorzugehen?

    Leider ist Ihr Konto seit April 2010 veraltet und nicht mehr gültig. Sie müssen eine neue CPS-Mitgliedschaft beantragen und Ihre Ausrüstung hier erneut registrieren. Danach erhalten Sie eine neue CPS-Nummer (bestehend aus Zahlen) und eine gültige CPS-Mitgliedschaft.

  • Welche Daten werden für die Registrierung für CPS benötigt?

    Die Registrierung für CPS ist ganz einfach; neben einer gültigen Wohnanschrift in Europa und einer E-Mail-Adresse müssen Sie das Modell Ihrer Ausrüstung (bitte achten Sie darauf, die genaue Modellbezeichnung einzugeben; so unterscheidet sich beispielsweise das Objektiv EF100mm 1:2,8 Macro vom EF100mm 1:2,8 Macro USM) und die Seriennummer für jedes Produkt (s. Abschnitt Wo finde ich die Seriennummern?) angeben. Sie werden ebenfalls nach dem Kaufdatum, dem Land des Kaufs und der Verkaufsstelle gefragt. Falls Sie in diesen drei Feldern keine genauen Angaben machen können, tragen Sie bitte ungefähre Werte ein oder lassen Sie sie nötigenfalls frei.

  • Wo befinden sich die Seriennummern zu meiner Canon-Ausrüstung?

    Bei DSLRs befindet sich die Seriennummer üblicherweise auf der Unterseite der Kamera. Objektiv-Seriennummern befinden sich je nach Modell an unterschiedlichen Stellen. Weitere Hilfe für die Suche der Seriennummer bei Canon-Produkten erhalten Sie in diesem CPN-Artikel oder laden Sie das PDF-Dokument Anleitung zum Auffinden von Seriennummern für Canon-Ausrüstung herunter.

  • Wann erhalte ich meine CPS-Mitgliedskarte?

    Sie erhalten Ihre neue CPS-Mitgliedskarte innerhalb weniger Wochen nach der Registrierung oder Verlängerung Ihres CPS-Kontos. Falls Sie nach vier Wochen noch keine Karte erhalten haben, senden Sie bitte eine E-Mail an CPS (cps@canon-europe.com), damit Canon eine neue Karte für Sie ausstellen kann.

  • Ich versuche, neue Ausrüstung einzutragen, aber ich erhalte ständig eine Fehlermeldung. Wie ist vorzugehen?

    Als Erstes sollten Sie überprüfen, ob Sie im Dropdown-Menü das Modell ausgewählt haben, BEVOR Sie die Seriennummer eingeben. Danach sollten Sie sicherstellen, dass Sie die Seriennummer im Seriennummernfeld korrekt eingegeben haben (ohne Leerzeichen oder zusätzliche Zeichen).

  • Kann ich Gebrauchtausrüstung registrieren, und was ist, wenn der vorherige Eigentümer das Produkt immer noch in seinem Konto eingetragen hat?

    Ja, es ist möglich, Gebrauchtausrüstung zu registrieren. Das System erlaubt Ihnen, Ausrüstung einzutragen, die bereits vom Vorbesitzer registriert wurde. Ist dies der Fall, erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung sowie eine E-Mail Ihres Pro-Rep, in der Sie darum gebeten werden, Ihren Kauf zu bestätigen.

    Falls Sie Probleme mit dem Registrieren der Ausrüstung haben, senden Sie bitte eine E-Mail an CPS, die Ihre CPS-Kontonummer, das Modell und die Seriennummer des entsprechenden Produkts enthält. CPS wird sich bestmöglich darum bemühen, Ihnen weiterzuhelfen. Bitte senden Sie Ihre E-Mail an cps@canon-europe.com.

  • Was sind CPS-Verlängerungen, und warum sind diese jedes Jahr nötig?

    Damit Canon Ihnen einen schnelleren und einfacheren Zugang zu den Leistunge von CPS bieten kann ,werden alle Mitglieder darum gebeten, Ihre Ausrüstung bei CPS-Verlängerungen zu bestätigen. Wenn Sie sich am Ende jedes Jahres in Ihrem Konto einloggen, erscheint eine Mitteilung, mit der Sie Ihre Ausrüstung und persönliche Daten bestätigen müssen. Das Verlängerungsverfahren ist einfach und schnell durchzuführen. Es sind nur wenige Minuten Ihrer Aufmerksamkeit jeden Januar erforderlich, damit Sie in den Genuss einer unterbrechungsfreien CPS-Mitgliedschaft kommen.

  • Welche Auswirkung hat das zugelassene Produkt auf die CPS-Mitgliedschaft?

    Damit Sie für eine bestimmte CPS-Photo-Mitgliedschaftsstufe zugelassen werden, müssen Sie bestimmte Canon Produkte besitzen.Zudem besteht zu jedem Produkt eine Zulassungsgrenze.So müssen Sie beispielsweise zwei zugelassene Gehäuse und drei zugelassene Objektive besitzen, um sich für eine Silber- oder Gold-Mitgliedschaft zu qualifizieren.Allerdings reichen eine EOS 5D Mark II und eine EOS 60D zusammen mit drei Profiobjektiven nur für eine Silber-Mitgliedschaft aus, da die EOS 60D eine Zulassungsgrenze für einen Silber-Status aufweist. Die EOS 5D Mark II eignet sich hingegen für eine Platin-Mitgliedschaft, d. h. sie kann in Kombination mit zwei weiteren Gehäusen und vier Objektiven für die höchste Mitgliedschaftstufe verwerndet werden. Eine vollständige Liste mit zugelassener Ausrüstung finden Sie hier über den Link 'Zugelassene Produkte anzeigen'.

    Für die CPS Video-Mitgliedschaft ist ledigleich ein professionelles Videoprodukt erfoderlich.. Bitte beachten Sie jedoch, dass ausschließlich in Europa erworbene Videoprodukte für eine CPS-Registrierung zugelassen sind.

  • Warum werden einige meiner Produkte in meinem Konto als nicht von CPS unterstützt aufgeführt?

    Leider kann Canon bei einigen älteren oder ausgelaufenen Modellen aufgrund von Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Ersatzteilen Reparaturen nicht innerhalb der von CPS angegebenen Abwicklungszeit durchführen. Bitte beachten Sie, dass von Zeit zu Zeit Artikel aus der Liste unterstützter CPS-Produkte entfernt werden; dies kann sich auf Ihre CPS-Mitgliedschaft auswirken. Sie können diese Produkte jedoch weiterhin mit Ihren Konten verknüpfen; die meisten davon sind mit herkömmlichen Abwicklungszeiten reparierbar (d. h. CPS-Abwicklungszeiten sind nicht möglich). Bitte wenden Sie sich an das Reparaturzentrum in Ihrer Region für weitere Details.

  • Wann wird CPS in anderen Ländern verfügbar sein?

    Canon beabsichtigt derzeit nicht, CPS auf andere europäische Gebiete auszuweiten. Allerdings sind wir stets danach bestrebt, den Service zu verbessern und zu erweitern. Falls Sie Ideen dazu haben, wie Canon CPS verbessern könnte, senden Sie uns eine E-Mail an cps@canon-europe.com.

  • Ich bin Berufsfotograf, verfüge aber nicht über genügend zugelassene Produkte für eine CPS-Mitgliedschaft. Kann ich trotzdem Mitgilied werden?

    Die CPS Mitgliedschaft steht nur für Personen offen, die genügend zugelassene Canon-Produkte besitzen.Wenn Sie ein Berufsfotograf sind, Ihr Haupteinkommen als Fotograf beziehen und ein Gespräch hierüber führen möchten, kontaktieren Sie bitte Ihren lokalen Pro-Rep.