Wählen Sie Ihre Sprache
  • Deutsch

    Sämtliche Inhalte auf der CPN-Website sind auf Englisch verfügbar. Einige Inhalte, wie z. B. Produktbeschreibungen, aktuelle Produkteinführungen und einige technische Artikel, sind ebenfalls auf Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Niederländisch erhältlich. Wählen Sie in der Liste oben Ihre Sprache aus, damit sämtliche darin verfügbaren Inhalte automatisch entsprechend Ihrer Wahl dargestellt werden. Ansonsten wird als Standardsprache Englisch verwendet.

  • English

    All content published on the CPN website is available in English. Some content – such as product descriptions, recent product launches and some technical articles – is also available in German, Spanish, French, Italian and Dutch. Choose your language from the list above and all content that is available in your language will automatically be displayed in your language, otherwise the default language will be English.

  • Español

    Todo el contenido publicado en la página web de CPN está disponible en inglés. Parte del contenido –como descripciones de producto, lanzamientos recientes de productos y algunos artículos técnicos– también están disponibles en alemán, español, francés, italiano e holandés. Elija su idioma en la lista anterior y todo el contenido que esté disponible en su idioma aparecerá automáticamente en ese idioma, o , si no, en el idioma predeterminado que es el inglés.

  • Français

    Tout le contenu publié sur le site Web de CPN existe en anglais. Une partie du contenu (comme les descriptions de produit, les lancements récents de produit et certains articles techniques) est également publié en allemand, en espagnol, en français, en italien et en néerlandais. Choisissez la langue dans la liste ci-dessus, et tout le contenu offert dans votre langue s’affiche automatiquement ; par défaut, le reste s’affiche en anglais.

  • Italiano

    Tutti i contenuti pubblicati sul sito CPN sono disponibili in inglese. Alcuni contenuti come descrizioni di prodotto, lanci di prodotti recenti e alcuni articoli tecnici sono disponibili anche in tedesco, spagnolo, francese, italiano e olandese. Seleziona la lingua dall'elenco in alto e automaticamente si visualizzeranno tutti i contenuti disponibili in quella lingua; diversamente la lingua di default sarà l’inglese.

  • Nederlands

    Alle inhoud die op de CPN-website wordt gepubliceerd, is beschikbaar in het Engels. Bepaalde inhoud, zoals productbeschrijvingen, onlangs gelanceerde producten en sommige technische artikelen, zijn ook beschikbaar in het Duits, Spaans, Frans, Italiaans en Nederlands. Kies de taal uit bovenstaande lijst, waarna alle inhoud die beschikbaar is in de gewenste taal, automatisch in die taal wordt weergegeven. Anders is Engels de standaardtaal.

Fotozubehör

Speedlite 430EX III-RT: <br class="br_visual" />ein kompaktes, leistungsstarkes und benutzerfreundliches Blitzger&auml;t

Speedlite 430EX III-RT:
ein kompaktes, leistungsstarkes und benutzerfreundliches Blitzgerät


Das Speedlite 430EX III-RT nutzt viele der Funktionen des Vorzeigemodells Speedlite 600EX-RT in einem kleineren Gehäuse und ist leistungsstark, vielseitig und portabel. Das Auslösen per Funk macht die drahtlose Bedienung unkompliziert und eröffnet neue Möglichkeiten zur kreativeren Ausleuchtung von Motiven.

Für wen ist dieses Blitzgerät interessant?

Das Speedlite 430EX III-RT wurde für ambitionierte Amateurfotografen entwickelt, die ein kleines, jedoch extrem vielseitiges kreatives Blitzgerät wollen. Es ist ein leistungsstarkes Universalgerät, das auch für Profifotografen interessant ist, da diese dank der Funkfernsteuerung einen entfesselten Blitz mit voller Canon Kompatibilität einsetzen können. Unkomplizierte Bedienelemente und eine intuitive Bedienoberfläche erleichtern die Nutzung unter allen Bedingungen. Da hierbei der Aufbau von EOS Kameras aufgegriffen wurde, können Anwender unabhängig von ihren Vorkenntnissen das volle Potenzial des Geräts ausschöpfen.

Merkmale


  • Hochleistungs-Speedlite mit Leitzahl 43 (Meter/ISO 100)
  • Brennweitenanpassung von 24 mm bis 105 mm (plus 14 mm per Streuscheibe)
  • Kabellose Slave/Master-Funktionalität per Funk (Sender/Empfänger)
  • Kabellose optische Slave-Funktionalität per Infrarot
  • Kamerafernauslösefunktion per Funk
  • Schneller, leiser Ladevorgang
  • Stromversorgung durch vier AA/LR6-Akkus (Ni-MH oder Lithium)
  • Farbfilterbefestigung
  • Blitzdiffusor im Lieferumfang
  • Punktmatrix-LCD-Anzeige

Einfache Bedienung und intuitive Oberfläche

Das beleuchtete Display lässt sich unter allen Bedingungen leicht ablesen und verfügt über Bedienelemente, die für Nutzer von EOS Kameras sofort vertraut wirken. Funktionstasten und ein Wahlrad ermöglichen den schnellen Zugriff auf Einstellungen.

Ein Ein/Aus-Hauptschalter und eine Kontrollleuchte sind ähnlich konfiguriert wie beim Speedlite 600EX III-RT. Der Ein/Aus-Schalter verfügt über eine Sperrposition, um einen versehentlichen Betrieb zu vermeiden, und ermöglicht dem Benutzer, sämtliche Bedienelemente mit Ausnahme des Ein/Aus-Schalters zu sperren. Selbst wenn der Ein/Aus-Schalter sich in der Sperrposition befindet, kann ein Testblitz ausgelöst und die LCD-Anzeige weiterhin beleuchtet werden.

Die neue LCD-Anzeige mit 172 x 72 Punkten zeigt alle Blitzeinstellungen an und lässt sich sehr leicht ablesen. Das Punktmatrix-Display ermöglicht die Darstellung von Zeichen für detailliertere Informationen. Bei vielen EOS Kameras können Sie die Blitzfunktionen auch vom Kameramenü aus einstellen und diese enthalten den Quick-Control-Bildschirm für Blitze, der erstmals bei der EOS-1D X zu sehen war.

Ein entfesselter Blitz für den gewünschten Look

Platzieren Sie das Speedlite 430EX III-RT kameraextern, um eine Beleuchtung aus verschiedenen Richtungen zu verwirklichen. Im Slave-Modus kann das Speedlite 430EX III-RT entweder per Infrarot oder per Funk ausgelöst werden. Als Master kann das Speedlite 430EX III-RT bis zu fünf Gruppen von Blitzgeräten der RT-Serie und insgesamt 15 Geräte steuern.

Schmeichelhafte Porträts dank indirektem Blitzlicht



Mit dem beweglichen Blitzkopf kann man Licht von großen Oberflächen, wie z. B. Wände und Decken, reflektieren lassen, um eine weiche Ausleuchtung fast ohne Schatten zu erzielen, die Ihr Motiv gut aussehen lässt. Der mitgelieferte Blitzdiffusor macht das Licht noch weicher und verteilt es über einen größeren Bereich hinweg.

Der integrierte Zoomreflektor passt den Winkel der Blitzausgabe an den Winkel des verwendeten Objektivs an und funktioniert in einem Brennweitenbereich von 24 - 105 mm (KB-äquivalent). Mit der eingebauten Streuscheibe kann das Speedlite 430EX III-RT an ein Objektiv mit 14 mm Brennweite angepasst werden. Die Blitzreichweite lässt sich auch manuell variieren.

Mithilfe des mitgelieferten Farbfilters für einen warmen Farbstich lässt sich die Farbtemperatur des Blitzlichtes besser mit Innenbeleuchtungen abgleichen, um für einen natürlicheren Mix aus Blitz- und Umgebungslicht zu sorgen.

Kompatibilität mit anderen Speedlites der EOS Familie



Mithilfe des optionalen Speedlite Transmitter ST-E3-RT oder eines zweiten Speedlite der RT-Serie kann das Speedlite 430EX III-RT aus bis zu 30 Meter Entfernung ausgelöst werden, selbst wenn kein direkter Sichtkontakt besteht. Dies erlaubt die Platzierung an zahlreichen Stellen – z. B. hinter Bäumen oder Ecken – und eröffnet somit zusätzliche kreative Möglichkeiten.

Bei der Infrarot-Auslösung kann das Speedlite 430EX III-RT mit dem Speedlite Transmitter gesteuert werden, der in vielen EOS Kameras eingebaut ist, oder mit dem optionalen Speedlite Transmitter ST-E2, d. h. Sie können sofort loslegen.

Es lassen sich mehrere Speedlite 430EX III-RT-Geräte in Kombination verwenden (oder mit anderen Canon Speedlites), um für aufregende Beleuchtungseffekte zu sorgen. Blitze können in Gruppen zusammengefasst werden und die Helligkeit jeder Gruppe lässt sich anpassen. Sie können maximal fünf Gruppen konfigurieren, insgesamt 15 Blitze.

Mit seiner Fernsteuerungsfunktion kann das Speedlite 430EX III-RT auch zum Auslösen Ihrer EOS Kamera verwendet werden. Somit können Sie das Blitzgerät abseits der Kamera an schwer zugänglichen Orten halten und dennoch Fotos machen. Bei funkgesteuerten Simultanaufnahmen können Sie mithilfe eines Speedlite 430EX III-RT auf der Kamera weitere kompatible Kameras auslösen, d. h. Sie können denselben Moment aus verschiedenen Winkeln festhalten.

Leistungsstark, aber dennoch kompakt genug, um es überall mitzunehmen

Mit einem Gewicht von gerade einmal 295 g ist das Speedlite 430EX III-RT portabel genug, um es immer in der Fototasche dabei zu haben. Doch trotz seiner geringen Abmessungen ist es extrem leistungsfähig: Es verfügt über eine Leitzahl von 43 (Meter/ISO 100) und ist nach kompletter Blitzentladung bereits in 3,2 Sekunden wieder einsatzbereit.

Kabellose Dual-Blitzauslösung

Das Speedlite 430EX III-RT kann per Funk oder Infrarot extern von der Kamera ausgelöst werden, was Fotografen große Flexibilität verleiht. Bei der Nutzung von Funkauslösung können Blitzgeräte in einem Abstand von bis zu 30 Meter von der Kamera platziert werden und es muss keine direkte Sichtverbindung bestehen. Das bedeutet, sie können an zahlreichen weiteren Orten positioniert werden, z. B. außerhalb eines Raumes, um für eine Beleuchtung durch ein Fenster hindurch zu sorgen.

Die Infrarot-Auslösung ermöglicht EOS Kameras, die über einen eingebauten Speedlite Transmitter verfügen (z. B. die EOS 760D, EOS 70D und EOS 7D Mark II), das Auslösen des Speedlite 430EX III-RT aus einer Entfernung von bis zu 10 Meter, ohne dass hierfür Zusatzgeräte nötig sind.

Technische Produktdaten sind derzeit nicht verfügbar.