Wählen Sie Ihre Sprache
  • Deutsch

    Sämtliche Inhalte auf der CPN-Website sind auf Englisch verfügbar. Einige Inhalte, wie z. B. Produktbeschreibungen, aktuelle Produkteinführungen und einige technische Artikel, sind ebenfalls auf Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Niederländisch erhältlich. Wählen Sie in der Liste oben Ihre Sprache aus, damit sämtliche darin verfügbaren Inhalte automatisch entsprechend Ihrer Wahl dargestellt werden. Ansonsten wird als Standardsprache Englisch verwendet.

  • English

    All content published on the CPN website is available in English. Some content – such as product descriptions, recent product launches and some technical articles – is also available in German, Spanish, French, Italian and Dutch. Choose your language from the list above and all content that is available in your language will automatically be displayed in your language, otherwise the default language will be English.

  • Español

    Todo el contenido publicado en la página web de CPN está disponible en inglés. Parte del contenido –como descripciones de producto, lanzamientos recientes de productos y algunos artículos técnicos– también están disponibles en alemán, español, francés, italiano e holandés. Elija su idioma en la lista anterior y todo el contenido que esté disponible en su idioma aparecerá automáticamente en ese idioma, o , si no, en el idioma predeterminado que es el inglés.

  • Français

    Tout le contenu publié sur le site Web de CPN existe en anglais. Une partie du contenu (comme les descriptions de produit, les lancements récents de produit et certains articles techniques) est également publié en allemand, en espagnol, en français, en italien et en néerlandais. Choisissez la langue dans la liste ci-dessus, et tout le contenu offert dans votre langue s’affiche automatiquement ; par défaut, le reste s’affiche en anglais.

  • Italiano

    Tutti i contenuti pubblicati sul sito CPN sono disponibili in inglese. Alcuni contenuti come descrizioni di prodotto, lanci di prodotti recenti e alcuni articoli tecnici sono disponibili anche in tedesco, spagnolo, francese, italiano e olandese. Seleziona la lingua dall'elenco in alto e automaticamente si visualizzeranno tutti i contenuti disponibili in quella lingua; diversamente la lingua di default sarà l’inglese.

  • Nederlands

    Alle inhoud die op de CPN-website wordt gepubliceerd, is beschikbaar in het Engels. Bepaalde inhoud, zoals productbeschrijvingen, onlangs gelanceerde producten en sommige technische artikelen, zijn ook beschikbaar in het Duits, Spaans, Frans, Italiaans en Nederlands. Kies de taal uit bovenstaande lijst, waarna alle inhoud die beschikbaar is in de gewenste taal, automatisch in die taal wordt weergegeven. Anders is Engels de standaardtaal.

Camcorder

Canon XH G1S und XH A1S: Qualität, Erschwinglichkeit und Handlichkeit

Canon XH G1S und XH A1S: Qualität, Erschwinglichkeit und Handlichkeit


Der Canon XH G1S und XH A1S gehen mit einem neu entwickelten Objektiv, verbesserten Audiofunktionen, erweiterten Anpassungsmöglichkeiten und einer noch besseren Handhabung einen Schritt weiter als ihre hoch angesehenen Vorgänger. Beide Camcorder bieten 1080i HDV-Aufnahmen mit 50i oder 25F für einen echten Kino-Look. Optional sind auch 24F/30F/60i-Aufnahmen möglich.

Im XH G1S und XH A1S ist ein 1/3-Zoll, 3CCD-System mit 1,67 Megapixel verbaut sowie ein DIGIC DV II-Prozessor für eine Hochgeschwindigkeits-HD-Bildverarbeitung. Diese äußerst erschwinglichen Camcorder sind mit ihrer professionellen HD-Performance für viele verschiedene Benutzer interessant: von professionellen Videofilmern, über Highend-Begeisterte bis hin zu Profis im Kreativbereich.

 

Mit dem HD-SDI-Ausgang ist der XH G1S für Studioproduktionen geeignet. Der Ausgang ermöglicht unkomprimierte Full HD-Aufzeichnungen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 und einem 4:2:2-Farbraum. Genlock-Eingang und Timecode-Ein-/Ausgang optimieren die Videoproduktion mit mehreren kompatiblen Camcordern (als Master oder Slave).

Das überarbeitete HD-Objektiv mit optischem 20fach-Zoom ist mit eigenen Einstellringen für Schärfe, Zoom und Blende ausgestattet, was dem Benutzer eine Bedienung mit drei Fingern erlaubt. Das Objektiv der L-Serie hat eine Brennweite von 4,5 - 90 mm (KB-Entsprechung: 32,5 - 650 mm) und verfügt über einen optischen Super Range-Bildstabilisator, der Verwacklungsunschärfe minimiert, sowie über zwei integrierte ND-Filter, die selbst in hellen Umgebungen ein komplettes Öffnen der Blende ermöglichen. Neben der Bedienung mit drei Fingern bietet das neue Objektiv einen hohen Anpassungsgrad mit wählbarer Fokus- und Blendenbegrenzung sowie vier Fokus- und drei Zoom-Voreinstellungsgeschwindigkeiten.

Wer Anschlüsse für Studioproduktionen benötigt, ist beim XH G1S gut aufgehoben, da er einen HD-SDI-Ausgang hat, der unkomprimierte Full HD-Aufzeichnungen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 und einem 4:2:2-Farbraum ermöglicht, und mit eingebettetem Audio und Timecode ausgestattet ist. Wenn der XH G1S als Teil eines Aufbaus mit mehreren Kameras eingesetzt wird, stehen auch ein Genlock-Eingang und Timecode-Ein-/Ausgang zur Verfügung.

Die Camcorder verfügen über zwei XLR-Audio-Eingänge, deren Empfindlichkeit sich für jeden Mikrofontyp unabhängig einstellen lässt. Beide Audiokanäle verfügen über unabhängige Begrenzer im manuellen Modus zur Vermeidung von Verzerrungen aufgrund plötzlicher Spitzenpegel, oder sie können separat zur automatischen Pegelsteuerung umgeschaltet werden. Das Stereomikrofon an der Vorderseite kann auch als Monoquelle eingesetzt werden, die eine Aufzeichnung über einen der XLR-Kanäle vornimmt. Dies sorgt für zusätzliche Flexibilität bei der Audioaufnahme.

Sowohl der XH G1S als auch der XH A1S können komplett angepasst werden. Dazu gehören mehrere erweiterte Bildabstimmungsfunktionen, wie z. B. ein größerer Weißabgleichsbereich (2.000 bis 15.000 K), selektive RGB-Rauschreduzierung, automatische Verstärkungsregelung mit erhöhten Verstärkungsstufen und Feineinstellung sowie eine Blendenbegrenzungsfunktion, die den vergrößerten Bereich verfügbarer Blendenwerte auf weniger als 1:9,5 begrenzt, um Lichtbeugungen zu vermeiden.

Mit 23 Voreinstellungen, 21 Funktionen und 23 Anzeigeoptionen, die allesamt benutzerdefinierbar sind, haben Benutzer einen starken Einfluss auf den Betrieb ihres Geräts. Zusätzlich können bis zu neun Voreinstellungen in der Kamera und benutzerdefinierte Voreinstellungen auf SD/MMC-Speicherkarten gespeichert und auf andere Camcorder der XL- und XH-Serie übertragen werden.

 

Der XH A1S mit aufgeklapptem LCD-Bildschirm.

Beide Camcorder weisen eine verbesserte Handhabung und Benutzerfreundlichkeit auf. So wurde beispielsweise die Funktion und Anordnung der äußeren Tasten entsprechend geändert, damit sie nicht versehentlich verstellt werden können. Zudem gibt es eine Stativ-Adapterplatte und stabilere Anschlüsse (einschließlich einer sechspoligen Firewire-Schnittstelle).

Käufer des XH G1S und XH A1S können von Canon Europes CPS-Video-Service profitieren. Eine CPS-Video-Mitgliedschaft bietet einen Prioritätsreparaturservice mit einer Abwicklungszeit von sechs Tagen, kostenlosen Verleih von Ersatzausrüstung bei Reparaturen, die länger dauern als sechs Tage (abhängig von Verfügbarkeit), und E-Mail- bzw. Telefon-Support durch einen eigenen lokalen Mitarbeiter. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Um mehr über die in diesem Artikel erwähnten Videoprodukte von Canon zu erfahren oder um Canon-Videoprodukte auszuprobieren oder zu kaufen, wenden Sie sich an Ihren Canon-Videogeräte-Händler in Ihrer Nähe. Kontaktdaten erhalten Sie hier.

Kamera
Bildgröße 1/3-Zoll-CCD
System 3 CCD-Chips mit horizontalem Pixel Shift
Pixel gesamt 1,67 Megapixel pro CCD
Effektive Pixelzahl (pro CCD) HD: ca. 1,56 Megapixel
SD/4:3-Modus: ca. 1,17 Megapixel
SD/16:9-Modus: ca. 1,56 Megapixel
Optischer Zoom HD-Video-Objektiv mit 20fach-Zoom im Lieferumfang enthalten
Unabhängige Einstellräder für Zoom, Blende und Schärfe
Brennweite 4,5 - 90 mm (entsprechend KB: 32,5 - 650 mm)
Lichtstärke 1:1,6 - 3,5
Blende (Anzahl Verschlusslamellen) 6 Lamellen, Irisblende
Zoomgeschwindigkeit Zoomwippe: konstant
(16 Geschwindigkeitsstufen einstellbar)
Griff-Zoom: variabel/konstant
(16 Geschwindigkeitsstufen einstellbar)
Filterdurchmesser 72 mm
Automatikmodus ca. 5 Lux (Verschlusszeit 1/50, Gain 18 dB, 50i)
Manueller Modus ca. 0,3 Lux (Verschlusszeit 1/3, Gain 18 dB, 50i)
Bildstabilisator Optischer Super Range-Bildstabilisator (Lensshift-System)
Abtastmethode Erkennung der Abweichung von Winkel und Bewegungsvektor
Aufnahmefunktionen
AE-Modus 7 Modi: Automatik, Tv, Av, Manuell, Spotlight, Nacht, Vollautomatik
Belichtungsmessung mittenbetont Modi: Vollautomatik, Automatik, Nacht, Tv, Av und Manuell
Mehrfeldmessung (128 Sektoren) Spotlight-Modus
Messwertspeicherung Ja.
EXP. LOCK-Taste (nur in den Modi Automatik, Tv und Av)
AE-Shift Ja.
AE-SHIFT-Regler (±2 Stufen; nur in den Modi Automatik, Tv und Av)
AE-Taste Ja
Signalverstärkung Automatik/Signalverstärkung (-3, 0, +3, +6, +12, +18, +36 dB). In den Modi Vollautomatik und Nacht auf „automatisch“ setzen; der Spotlight-Modus ist auf 0 dB festgelegt.
Gain-Feinabstimmung wird unterstützt (in Stufen von 0,5 dB).
Einstellung Bildfrequenz 50i, 25F
Blendenautomatik (Tv-Modus) 13 Stufen (1/3, 1/6, 1/12, 1/25, 1/50, 1/120, 1/250, 1/500, 1/1.000, 1/2.000, 1/4.000, 1/8.000, 1/16.000 Sek.)
Automatik-Modus 50i: 1/50 bis 1/500 Sek.
25F: 1/25 bis 1/500 Sek.
Nacht-Modus 50i: 1/3 bis 1/500 Sek.
25F: 1/3 bis 1/500 Sek.
Blendenwerte (mit 20x-HD-Objektiv) 1:1,6; 1,8; 2,0; 2,2; 2,4; 2,6; 2,8; 3,2; 3,4; 3,7; 4,0; 4,4; 4,8; 5,2; 5,6; 6,2; 6,7; 7,3; 8,0; 8,7; 9,5; 10; 11; 12; 14; 15; 16; 17; 19; 21; 22; GESCHLOSSEN
Hautton-Anpassung Ja.
Die Einstellung des Hauttons kann im Anschluss an die gewünschte Farbton-, Farbsättigung-, Farbbereich- und Y-Level-Anpassung erfolgen.
Selektive Rauschreduzierung Ja. Unabhängige RGB-Steuerung.
Benutzerdefinierte Voreinstellung JA (es können bis zu 9 Voreinstellungen kameraintern gespeichert werden).
Einstellbare Parameter: Gammakurve, Kniepunkt, Schwarzdehnung/Schwarzkomprimierung, Master Pedestal, Setup Level, Schärfe, horizontale Detailfrequenz, horizontale/vertikale Detailfrequenz, Coring, Rauschreduzierung (1/2), Farbmatrix, Farbverstärkung, Farbphase, unabhängige RGB-Verstärkung, Farbmatrix (6-achsig)
Automatik Ja
Preset/Set Außenaufnahme (5.600 K), Innenaufnahme (3.200 K), Einstellung (2 verfügbar), Farbtemperatur (2.000 bis 15.000 K, 100-K-Stufen)
System TTL, 128 Segmente
Modus Instant AF, Normal AF, MF, AF auf Knopfdruck, Fokus-Voreinstellung
MF-Einstellung Mit Fokusring
Manueller Fokus bei Zoomen möglich
Zählmodus Rec Run, Free Run, Rec Run Preset, Halten
Zählbeginn-Einstellung „00:00:00:00“, Set/Reset wählbar
Effekte/Fader Nein
Fotofunktion Ja (1.920 x 1.080)
Zebramuster Ja (Stufenanpassung: 70 %, 75 %, 80 %, 85 %, 90 %, 95 % und 100 % wählbar)
Farbbalken Ja - 2 Typen (wählbar)
Clear Scan Ja
Speicherkarte Ja (SD/SDHC/MMC)
REC-Review Ja
Standby-Schalter Nein
Energiesparfunktion Ja
DV-Aufzeichnung 16 Bit, 2 Kanäle (48 kHz); 12 Bit, 2 Kanäle (32 kHz)
HDV-Aufzeichnung 2-Kanal-Aufnahme/MPEG1 Audio Layer II
Einstellvorrichtung unabhängige Begrenzer und automatische/manuelle Einstellungsmöglichkeiten
Windschutzfunktion Ja (EIN/AUS)
Größe 7,11 cm (2,8 Zoll) Breitbild
Pixel 207.000 Bildpunkte
Bildqualitätsanpassungen Ja (Helligkeit, Kontrast, Farbe, Schärfe, Gegenlicht, Schwarzweiß)
Schwenk-/Neigemöglichkeit Ja
VCR
Wiedergabe DV-Aufnahme: Vorwärts/Rückwärts
HDV-Aufnahme: Nur vorwärts
Zeitlupe DV-Aufnahme: Vorwärts/Rückwärts
HDV-Aufnahme: Nur vorwärts
2fache Geschwindigkeit DV-Aufnahme: Vorwärts/Rückwärts
HDV-Aufnahme: Vorwärts/Rückwärts (normale Geschwindigkeit)
1fache Geschwindigkeit DV/HDV-Aufnahme: Vorwärts/Rückwärts
Schnellwiedergabe DV-Aufnahme: 11,5fache Geschw.
HDV-Aufnahme: 8fache Geschw.
Datum-Suchlauf Ja
Index-Suchlauf Ja
Szenenende-Suche Ja
Datencode Datums- und Zeitanzeige, Aufnahmedaten
Speicherrückstellung Ja
System
Mikrofoneingänge Front-Mikrofon-Buchse (5 V DC), 2 XLR-Eingänge mit 48-V-Phantomspeisung
Kopfhöreranschluss 3,5 mm Miniklinke
HDV/DV-Anschlüsse Eingang/Ausgang
Videoanschluss AV-Minianschluss (Ein-/Ausgang), BNC-Anschluss (Ausgang), Komponenten-Anschluss (Ausgang), Komponenten-Anschluss für Sucher, HD/SD-SDI-Anschluss
AV-Anschluss 3,5 mm Miniklinke (4-polig) (V: Ein-/Ausgang, A: Ein-/Ausgang)
Edit-Buchse Ja:
LANC-Kontrollanschluss
IEEE 1394 – 6-polig
HD/SD-SDI-Anschluss Ja (Videoeingang mit eingebettetem Audio und TC)
Timecode-Buchse Ja (Ein-/Ausgang, schaltbar)
GENLOCK-Buchse Ja (nur Eingang)
Speicherkarten-Steckplatz Ja (SD/SDHC/MMC)
Sucheranschluss Komponenten-Anschluss mit D-Anschluss (nur SD-Ausgang, mit EVF-Symbolen und Display).
Kann gleichzeitig mit HD-Komponenten-Anschluss verwendet werden.
Analog-DV-Wandler Ja
Mikrofondämpfung Ja
Audiopegelanzeige Ja
Weltuhr Ja
Aufnahmekontrollleuchte Ja
Sensor für Fernbedienung Ja
Zubehörschuh Ja (Unterstützung für EOS-Blitzgeräte)
Custom-Taste Ja (2 verfügbar)
DV-Kontrollanzeige Ja
Backup-Stromversorgung eingebaute Lithium-Knopfzelle
Akkuversorgung Lithium-Ionen-Akkus BP-930, BP-945, BP-950G, BP-970G
Support
CPS-Video Ja
Abmessungen
B x H x T ca. 163 x 192 x 394 mm
Gewicht (nur Camcorder) ca. 2.200 g
Gewicht (inkl. Zubehör) ca. 2.465 g
Kamera
Bildgröße 1/3-Zoll-CCD
System 3 CCD-Chips mit horizontalem Pixel Shift
Pixel gesamt 1,67 Megapixel pro CCD
Effektive Pixelzahl (pro CCD) HD: ca. 1,56 Megapixel
SD/4:3-Modus: ca. 1,17 Megapixel
SD/16:9-Modus: ca. 1,56 Megapixel
Optischer Zoom HD-Video-Objektiv mit 20fach-Zoom im Lieferumfang enthalten
Unabhängige Einstellräder für Zoom, Blende und Schärfe
Brennweite 4,5 - 90 mm (entsprechend KB: 32,5 - 650 mm)
Lichtstärke 1:1,6 - 3,5
Blende (Anzahl Verschlusslamellen) 6 Lamellen, Irisblende
Zoomgeschwindigkeit Zoomwippe: konstant
(16 Geschwindigkeitsstufen einstellbar)
Griff-Zoom: variabel/konstant
(16 Geschwindigkeitsstufen einstellbar)
Filterdurchmesser 72 mm
Automatikmodus ca. 5 Lux (Verschlusszeit 1/50, Gain 18 dB, 50i)
Manueller Modus ca. 0,3 Lux (Verschlusszeit 1/3, Gain 18 dB, 50i)
Bildstabilisator Optischer Super Range-Bildstabilisator (Lensshift-System)
Abtastmethode Erkennung der Abweichung von Winkel und Bewegungsvektor
Aufnahmefunktionen
AE-Modus 7 Modi: Automatik, Tv, Av, Manuell, Spotlight, Nacht, Vollautomatik
Belichtungsmessung mittenbetont Modi: Vollautomatik, Automatik, Nacht, Tv, Av und Manuell
Mehrfeldmessung (128 Sektoren) Spotlight-Modus
Messwertspeicherung Ja.
EXP. LOCK-Taste (nur in den Modi Automatik, Tv und Av)
AE-Shift Ja.
AE-SHIFT-Regler (±2 Stufen; nur in den Modi Automatik, Tv und Av)
AE-Taste Ja
Signalverstärkung Automatik/Signalverstärkung (-3, 0, +3, +6, +12, +18, +36 dB). In den Modi Vollautomatik und Nacht auf „automatisch“ setzen; der Spotlight-Modus ist auf 0 dB festgelegt.
Gain-Feinabstimmung wird unterstützt (in Stufen von 0,5 dB).
Einstellung Bildfrequenz 50i, 25F
Blendenautomatik (Tv-Modus) 13 Stufen (1/3, 1/6, 1/12, 1/25, 1/50, 1/120, 1/250, 1/500, 1/1.000, 1/2.000, 1/4.000, 1/8.000, 1/16.000 Sek.)
Automatik-Modus 50i: 1/50 bis 1/500 Sek.
25F: 1/25 bis 1/500 Sek.
Nacht-Modus 50i: 1/3 bis 1/500 Sek.
25F: 1/3 bis 1/500 Sek.
Blendenwerte (mit 20x-HD-Objektiv) 1:1,6; 1,8; 2,0; 2,2; 2,4; 2,6; 2,8; 3,2; 3,4; 3,7; 4,0; 4,4; 4,8; 5,2; 5,6; 6,2; 6,7; 7,3; 8,0; 8,7; 9,5; 10; 11; 12; 14; 15; 16; 17; 19; 21; 22; GESCHLOSSEN
Hautton-Anpassung Ja.
Die Einstellung des Hauttons kann im Anschluss an die gewünschte Farbton-, Farbsättigung-, Farbbereich- und Y-Level-Anpassung erfolgen.
Selektive Rauschreduzierung Ja. Unabhängige RGB-Steuerung.
Benutzerdefinierte Voreinstellung JA (es können bis zu 9 Voreinstellungen kameraintern gespeichert werden).
Einstellbare Parameter: Gammakurve, Kniepunkt, Schwarzdehnung/Schwarzkomprimierung, Master Pedestal, Setup Level, Schärfe, horizontale Detailfrequenz, horizontale/vertikale Detailfrequenz, Coring, Rauschreduzierung (1/2), Farbmatrix, Farbverstärkung, Farbphase, unabhängige RGB-Verstärkung, Farbmatrix (6-achsig)
Automatik Ja
Preset/Set Außenaufnahme (5.600 K), Innenaufnahme (3.200 K), Einstellung (2 verfügbar), Farbtemperatur (2.000 bis 15.000 K, 100-K-Stufen)
System TTL, 128 Segmente
Modus Instant AF, Normal AF, MF, AF auf Knopfdruck, Fokus-Voreinstellung
MF-Einstellung Mit Fokusring
Manueller Fokus bei Zoomen möglich
Zählmodus Rec Run, Free Run, Rec Run Preset, Halten
Zählbeginn-Einstellung „00:00:00:00“, Set/Reset wählbar
Effekte/Fader Nein
Fotofunktion Ja (1.920 x 1.080)
Zebramuster Ja (Stufenanpassung: 70 %, 75 %, 80 %, 85 %, 90 %, 95 % und 100 % wählbar)
Farbbalken Ja - 2 Typen (wählbar)
Clear Scan Ja
Speicherkarte Ja (SD/SDHC/MMC)
REC-Review Ja
Standby-Schalter Nein
Energiesparfunktion Ja
DV-Aufzeichnung 16 Bit, 2 Kanäle (48 kHz); 12 Bit, 2 Kanäle (32 kHz)
HDV-Aufzeichnung 2-Kanal-Aufnahme/MPEG1 Audio Layer II
Einstellvorrichtung unabhängige Begrenzer und automatische/manuelle Einstellungsmöglichkeiten
Windschutzfunktion Ja (EIN/AUS)
Größe 7,11 cm (2,8 Zoll) Breitbild
Pixel 207.000 Bildpunkte
Bildqualitätsanpassungen Ja (Helligkeit, Kontrast, Farbe, Schärfe, Gegenlicht, Schwarzweiß)
Schwenk-/Neigemöglichkeit Ja
VCR
Wiedergabe DV-Aufnahme: Vorwärts/Rückwärts
HDV-Aufnahme: Nur vorwärts
Zeitlupe DV-Aufnahme: Vorwärts/Rückwärts
HDV-Aufnahme: Nur vorwärts
2fache Geschwindigkeit DV-Aufnahme: Vorwärts/Rückwärts
HDV-Aufnahme: Vorwärts/Rückwärts (normale Geschwindigkeit)
1fache Geschwindigkeit DV/HDV-Aufnahme: Vorwärts/Rückwärts
Schnellwiedergabe DV-Aufnahme: 11,5fache Geschw.
HDV-Aufnahme: 8fache Geschw.
Datum-Suchlauf Ja
Index-Suchlauf Ja
Szenenende-Suche Ja
Datencode Datums- und Zeitanzeige, Aufnahmedaten
Speicherrückstellung Ja
System
Mikrofoneingänge Front-Mikrofon-Buchse (5 V DC), 2 XLR-Eingänge mit 48-V-Phantomspeisung
Kopfhöreranschluss 3,5 mm Miniklinke
HDV/DV-Anschlüsse Eingang/Ausgang
Videoanschluss AV-Minianschluss (Ein-/Ausgang), BNC-Anschluss (Ausgang), Komponenten-Anschluss (Ausgang), Komponenten-Anschluss für Sucher
AV-Anschluss 3,5 mm Miniklinke (4-polig) (V: Ein-/Ausgang, A: Ein-/Ausgang)
Edit-Buchse Ja:
LANC-Kontrollanschluss
IEEE 1394 – 6-polig
HD/SD-SDI-Anschluss Nein
Timecode-Buchse Nein
GENLOCK-Buchse Nein
Speicherkarten-Steckplatz Ja (SD/SDHC/MMC)
Sucheranschluss Komponenten-Anschluss mit D-Anschluss (nur SD-Ausgang, mit EVF-Symbolen und Display).
Kann gleichzeitig mit HD-Komponenten-Anschluss verwendet werden.
Analog-DV-Wandler Ja
Mikrofondämpfung Ja
Audiopegelanzeige Ja
Weltuhr Ja
Aufnahmekontrollleuchte Ja
Sensor für Fernbedienung Ja
Zubehörschuh Ja (Unterstützung für EOS-Blitzgeräte)
Custom-Taste Ja (2 verfügbar)
DV-Kontrollanzeige Ja
Backup-Stromversorgung eingebaute Lithium-Knopfzelle
Akkuversorgung Lithium-Ionen-Akkus BP-930, BP-945, BP-950G, BP-970G
Support
CPS-Video Ja
Abmessungen
B x H x T ca. 163 x 192 x 394 mm
Gewicht (nur Camcorder) ca. 2.135 g
Gewicht (inkl. Zubehör) ca. 2.400 g