Wählen Sie Ihre Sprache
  • Deutsch

    Sämtliche Inhalte auf der CPN-Website sind auf Englisch verfügbar. Einige Inhalte, wie z. B. Produktbeschreibungen, aktuelle Produkteinführungen und einige technische Artikel, sind ebenfalls auf Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Niederländisch erhältlich. Wählen Sie in der Liste oben Ihre Sprache aus, damit sämtliche darin verfügbaren Inhalte automatisch entsprechend Ihrer Wahl dargestellt werden. Ansonsten wird als Standardsprache Englisch verwendet.

  • English

    All content published on the CPN website is available in English. Some content – such as product descriptions, recent product launches and some technical articles – is also available in German, Spanish, French, Italian and Dutch. Choose your language from the list above and all content that is available in your language will automatically be displayed in your language, otherwise the default language will be English.

  • Español

    Todo el contenido publicado en la página web de CPN está disponible en inglés. Parte del contenido –como descripciones de producto, lanzamientos recientes de productos y algunos artículos técnicos– también están disponibles en alemán, español, francés, italiano e holandés. Elija su idioma en la lista anterior y todo el contenido que esté disponible en su idioma aparecerá automáticamente en ese idioma, o , si no, en el idioma predeterminado que es el inglés.

  • Français

    Tout le contenu publié sur le site Web de CPN existe en anglais. Une partie du contenu (comme les descriptions de produit, les lancements récents de produit et certains articles techniques) est également publié en allemand, en espagnol, en français, en italien et en néerlandais. Choisissez la langue dans la liste ci-dessus, et tout le contenu offert dans votre langue s’affiche automatiquement ; par défaut, le reste s’affiche en anglais.

  • Italiano

    Tutti i contenuti pubblicati sul sito CPN sono disponibili in inglese. Alcuni contenuti come descrizioni di prodotto, lanci di prodotti recenti e alcuni articoli tecnici sono disponibili anche in tedesco, spagnolo, francese, italiano e olandese. Seleziona la lingua dall'elenco in alto e automaticamente si visualizzeranno tutti i contenuti disponibili in quella lingua; diversamente la lingua di default sarà l’inglese.

  • Nederlands

    Alle inhoud die op de CPN-website wordt gepubliceerd, is beschikbaar in het Engels. Bepaalde inhoud, zoals productbeschrijvingen, onlangs gelanceerde producten en sommige technische artikelen, zijn ook beschikbaar in het Duits, Spaans, Frans, Italiaans en Nederlands. Kies de taal uit bovenstaande lijst, waarna alle inhoud die beschikbaar is in de gewenste taal, automatisch in die taal wordt weergegeven. Anders is Engels de standaardtaal.

Kameras

EOS 70D: Schnelleres Leistungsniveau und bahnbrechender AF

EOS 70D: Schnelleres Leistungsniveau und bahnbrechender AF


Dank 19-Punkt-AF und der bahnbrechenden Dual Pixel CMOS AF Technologie bietet die EOS 70D ein ganz neues Leistungsniveau für Aufnahmen im Live-View-Modus. Dabei werden sowohl die Fokusgeschwindigkeit als auch die Fokuspräzision beim Videodreh deutlich verbessert – für beeindruckende Resultate. Besonders interessant für den Fotografen, der von einer Einsteiger-DSLR zu einem fortschrittlicheren Modell wechseln möchte, bietet die EOS 70D einen 20,2-Megapixel-Sensor und ein exzellentes Gehäusedesign. Das intuitive, ausklappbare Touchscreen-LCD ist ideal für die Livebildkontrolle aus praktisch jedem Blickwinkel und die WLAN-Schnittstelle ermöglicht die praktische Verbindung zu Geräten wie Smartphones oder WLAN-Druckern. Damit ist die EOS 70D das ideale Einstiegsmodell in die Kamera-Mittelklasse.

Für wen ist diese Kamera geeignet?

Die Leistungsdaten und die intuitiven Steuermöglichkeiten machen die EOS 70D zur idealen Kamera für all diejenigen, die ihre Einstiegs-DSLR gegen eine Kamera mit besseren Funktionen und schnellerem Leistungsniveau austauschen möchten. Ein 19-Punkt-AF-System beschleunigt die Scharfstellung und steigert auch die Fokus-Präzision bei der Arbeit mit dem Sucher. Dank der bahnbrechenden Canon Dual Pixel CMOS AF Technologie wird die Scharfstellung der Foto- und Videoaufnahmen auch im Live-View-Modus ruhiger. Zahlreiche praktische Funktionen legen auf Wunsch die kreative Steuerung fest in die Hände des Fotografen.

Reihenaufnahmen mit bis zu 7 Bildern pro Sekunde bei maximaler Auflösung, integrierte WLAN-Schnittstelle, 19-Punkt-AF (alles Kreuzsensoren) und ein ISO-Bereich von 100-12.800 (erweiterbar auf ISO 25.600): die EOS 70D ist ideal für den aktiven Outdoor-Fotografen, der sich bewegende Motive schnell, präzise, voller Details und in bestmöglicher Qualität einfangen möchte – und das bei jeder Lichtsituation.


HAUPTLEISTUNGSMERKMALE


  • 20,2 Megapixel CMOS-Sensor mit einer ISO-Empfindlichkeit von 100-12.800, erweiterbar auf ISO 25.600.
  • Reihenaufnahmen mit bis zu 7 B/s in voller Auflösung.
  • Dual Pixel CMOS AF für die schnelle und präzise Scharfstellung im Live-View-Modus und bei Full-HD-Videos.
  • 19-Punkt-Weitbereich-Autofokus (nur Kreuzsensoren).
  • DIGIC 5+ Prozessor – 14-Bit Bildverarbeitung für hohe Bildqualität.
  • Großer 7,7 cm (3,0 Zoll) kapazitiver dreh- und schwenkbarer Clear View II LCD Touchscreen mit 1.040.000 Bildpunkten im Seitenverhältnis 3:2.
  • Intelligenter Sucher mit 98 % Bildfeldabdeckung.
  • Full-HD-Videos mit Eingang für ein externes Mikrofon, Stereomikrofon, Timceode, wählbare Bildraten und Kompressionsoptionen.
  • Integriertes WLAN zum sofortigen Teilen und zur Fernsteuerung.*
  • Kamera-interner HDR-Modus, Mehfachbelichtung.
  • iFCL-Messsystem mit Dual-Layer-Sensor über 63 Zonen.
  • Elektronische Wasserwaage, Belichtungskorrektur ± 5 Stufen.
  • Integrierter Speedlite Transmitter.

Anmerkungen:

(*) WLAN-Unterstützung kann je nach Region variieren.

Bitte klicken Sie hier, um eine Liste der Objektive zu erhalten, die mit dem Dual Pixel CMOS AF System nur eingeschränkt kompatibel sind.

Überzeugende Bildqualität

Der brandneue APS-C-Sensor sorgt für große Flexibilität und ermöglicht Aufnahmen in hoher Auflösung und Bildausschnitte mit minimalen Qualitätsverlust. In Zusammenarbeit mit dem leistungsstarken DIGIC 5+ Bildprozessor sorgt er für die präzise Farbwiedergabe mit subtiler Abstufung der natürlichen Farben.

Außergewöhnliche AF-Leistung im Live-View-Modus

Mit Hilfe der neuen Dual Pixel CMOS AF Technologie – erstmals in der EOS 70D vorgestellt – wird die Scharfstellung im Live-View-Modus einen ganzen Schritt weiter gebracht: Pro Pixel sorgen zwei Fotodioden für den Phasenerkennungs-AF auf der Bildsensorfläche. Diese bahnbrechende Canon Technologie ist sowohl bei Foto- als auch Full-HD-Videoaufnahmen (1.080p) von sich bewegenden Motiven ideal: Selbst wenn das Motiv direkt auf die Kamera zukommt, bleibt es jederzeit gestochen scharf.

Der Dual Pixel CMOS AF Bereich verteilt sich über 80 % der gesamten Sensorfläche, so dass selbst Motive außerhalb der Bildmitte schneller und präziser erfasst werden.

Schnelle Bildverarbeitung

Die Vorteile des DIGIC 5+ Prozessors sind bemerkenswert und haben sich bereits in Canon Kameras wie der EOS 5D Mark III oder der EOS 6D unter Beweis gestellt. Der Prozessor wurde genau auf den CMOS-Sensor der EOS 70D abgestimmt. Das Ergebnis sind schnelle Reihenaufnahmen mit bis zu 7 Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung mit einem Maximum an Bildinformationen, präzisen Farben und geringem Bildrauschen in allen Aufnahmesituationen.

Leicht mit erstklassigen Handling-Eigenschaften

Ein Verbundstoff aus Polycarbonat-Harz und Glasfasern ermöglicht der EOS 70D, auch den Herausforderungen des modernen Lifestyles standzuhalten. Die einfachen und intuitiven Steuerelemente erleichtern und beschleunigen das Handling gleichermaßen. Der 7,7 cm (3,0 Zoll) dreh- und schwenkbare Clear View LCD II Touchscreen ist im Live-View-Modus mit einer 100 % Bildfeldanzeige besonders praktisch für Bildkomposition und Aufnahme.

Neuer intelligenter Sucher

Mit einer Bildfeldabdeckung von ca. 98 %, einer Vergrößerung von ca. 0,95fach und einer außergewöhnlich deutlichen Anzeige des Motivs durch das Objektiv ist der Sucher der EOS 70D besonders leistungsstark und bietet auf einen Blick die wichtigsten Informationen, ohne dabei die Aufmerksamkeit vom Motiv abzulenken. Über die im Sucher eingeblendeten Informationen kann der Benutzer ganz einfach sehen, welcher AF-Bereich eingestellt ist und welche AF-Felder bei der Scharfstellung des Motivs oder der Schärfenachführung aktiv sind. Zusätzlich zu den Standard-Sucherinformationen wie Verschlusszeit, ISO-Empfindlichkeit oder Blende zeigt die EOS 70D weitere Aufnahmedaten und Warnhinweise wie beispielsweise Belichtungsspeicherung, Belichtungskorrektur, Spot-Messfeld, Fehlbelichtungswarnung, AEB sowie Blitz- oder Motivdaten wie Gitternetz oder eine Elektronische Wasserwaage an.

Einfache Steuerung per Touchscreen

Das ausklappbare LC-Display gibt der EOS 70D eine hohe Vielseitigkeit bei der Livebildkontrolle und bei der Videoaufzeichnung in HD. Mit einer Diagonale von ca. 7,7 cm (3,0 Zoll) und 1.040.000 Bildpunkten bietet er eine hohe Auflösung für eine detailreiche Darstellung der Foto- und Videoaufnahmen. Mit einfachen und anwenderfreundlichen Funktionen kann der Anwender die Kamera schnell und präzise einstellen – ganz unkompliziert.

Das Display macht es besonders einfach, Motive aus ungewöhnlichen Perspektiven aufzunehmen – ohne sich dabei zu verrenken. Aufnahmen über die Köpfe einer Menschenmenge hinweg oder aus einer unzugänglichen Eckposition sind damit ganz einfach, drei praktische AF-Optionen stehen auf Knopfdruck bereit.

Reihenaufnahmen mit bis zu 7 B/s bei voller Auflösung

Für erweiterte und reaktionsschnellere Reihenaufnahmen in der höchsten Auflösung sorgt der Verschluss für bis zu 7 Bilder pro Sekunde. Zusammen mit dem leistungsstarken Pufferspeicher des DIGIC 5+ Prozessors ermöglicht das beim Einsatz einer UHS-I (SDHC) kompatiblen Speicherkarte bis zu 65 JPEG oder 16 RAW Aufnahmen in einer Folge.

Integriertes WLAN für große Freiheit

Über die integrierte WLAN-Schnittstelle der EOS 70D kann die Kamera kabellos mit einem Tablet oder iOS/Android Smartphone verbunden werden, um damit Aufnahmen aus ganz ungewöhnlichen Blickwinkeln auszulösen. Über WLAN PictBridge können die Daten auch an einen kompatiblen WLAN-Drucker übertragen werden.

Live View und Full-HD-Videoaufnahmen

Wie alle aktuellen EOS DSLRs dieser Modellreihe, nimmt auch die EOS 70D Full-HD-Videos mit einer 1.080p-Auflösung und verschiedenen Bildraten und Kompressionen auf. Sowohl Belichtung als auch Tonpegel können manuell gesteuert werden – die EOS 70D ist ein außergewöhnlich leistungsstarkes Tool für Videoaufnahmen im Profi-Look. Dank Dual Pixel CMOS AF Technologie war die kontinuierliche Schärfenachführung noch nie einfacher oder präziser – selbst wenn sich das Motiv zur Kamera hin bewegt.

Jede Menge kreativer Optionen

Kreativfilter wie Ölgemälde, Aquarell, Körniges S/W, Weichzeichner, Spielzeugkamera-Effekt, Miniatur-Effekt oder Fisheye-Effekt erweitern die kreativen Möglichkeiten der Fotografie. Diese Filter können sowohl bei Aufnahmen im JPEG- als auch im RAW-Format eingesetzt werden und ein und das selbe Bild kann in der Voransicht nacheinander mit den unterschiedlichsten Filtern versehen werden, um die Auswirkungen der unterschiedlichen Effekte im Voraus anzusehen. Neben den Filtern gibt es den Modus High Dynamic Range (HDR). Dabei macht die EOS 70D drei Aufnahmen mit jeweils unterschiedlicher Belichtung und kombiniert diese anschließend zu einem Bild, das sich durch hohe Detailzeichnung in Lichtern und Schatten auszeichnet.

Dual Pixel CMOS AF

Diese bahnbrechende Innovation von Canon bringt den Phasenerkennungs-AF direkt auf den Bildsensor und ermöglicht damit schnelle und präzise Schärfenachführung und One-Shot AF.

Zwei Fotodioden pro Pixel wurden auf dem APS-C CMOS-Sensor angebracht; das verbessert sowohl die Schärfenachführung als auch den One-Shot AF im Live-View-Modus.

Herkömmliche Sensoren arbeiten mit Mikrolinsen, die jedem RBG-Pixel zugeordnet sind. Diese wandeln das Licht in elektronische Impulse um, die an die entsprechenden Pixel weiter geleitet werden. Beim Dual Pixel CMOS AF sind jeder Mikrolinse zwei Fotodioden zugeordnet. Im Ergebnis werden zwei Parallaxenbilder gleichzeitig aufgenommen. Die Signale dieser zwei Bilder dienen zur Steuerung des Phasenerkennungs-AF. Zusätzlich ermöglicht die Kombination beider Fotodioden, ein Signal als Output pro Pixel zu generieren – und damit erstmals einen Live-View-Modus, der präziser und schneller ist, als je zuvor.

Movie Servo AF sorgt im Live-View-Modus mit Dual Pixel CMOS AF Technologie für eine besonders ruhige kontinuierliche Schärfenachführung ohne nennenswerten Schärfeverlust, selbst wenn sich das Motiv auf die Kamera zu bewegt.

CMOS-Sensor

Der neue, von Canon entwickelte 20,2-Megapixel-CMOS-Sensor im APS-C-Format ermöglicht die hohe Auflösung und eine exzellente Steuerung der Schärfentiefe. Damit eignet sich die Kamera für den vielseitigen Einsatz vom Porträt bis zur Landschaftsaufnahme. Der Sensor bietet eine moderne CMOS-Architektur mit einem hohen Dynamikumfang und ein geringes Bildrauschen selbst bei hohen ISO-Einstellungen.

Neue Fotodioden mit optimierten, individuellen Verstärkern auf Pixel-Ebene erhöhen die Empfindlichkeit, und lückenlos angeordnete Mikrolinsen sorgen für eine größere Lichtaufnahme – ideal für eine exzellente Bildqualität bei wenig Licht. Teil der Canon CMOS-Technologie ist eine innovative Rauschreduzierung durch spezielle Schaltkreise an den lichtempfindlichen Pixeln – das sorgt für eine nahezu rauschfreie Bildinformation und einen beeindruckenden ISO-Bereich von 100–12.800 (erweiterbar auf ISO 25.600). Die 14-Bit High-Speed-Signalverarbeitung sorgt in Kombination mit dem leistungsstarken Canon DIGIC 5+ Prozessor für feine Farbabstufungen und natürliche Farben. Das Auslesen der Bilddaten über vier Kanäle unterstützt schnelle Reihenaufnahmen mit bis zu 7 Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung.

DIGIC 5+ Prozessor

Die Bilddaten werden vom Canon DIGIC 5+ Prozessor verarbeitet, der auf optimierte Zusammenarbeit mit dem CMOS-Sensor der EOS 70D ausgelegt ist. Der DIGIC 5+ Prozessor verhilft der EOS 70D zu schnellen Reihenaufnahmen mit bis zu 7 Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung mit einem Maximum an Detail, präzisen Farben und geringem Bildrauschen in allen Aufnahmesituationen.

Im Zusammenspiel mit dem CMOS-Sensor ermöglicht der DIGIC 5+ Prozessor Aufnahmen mit hoher ISO-Empfindlichkeit bei nach wie vor exzellenter Bildqualität. Unterstützt werden ebenfalls die Mehrfachbelichtungsfunktion für das Erstellen neuer Bilder und der Kamera-interne Modus High Dynamic Range (HDR) für eine hohe Detailzeichnung in Lichtern und Schatten.

iFCL-Messsystem mit Dual-Layer-Sensor über 63 Zonen

Grundlage für die Leistung einer Kamera ist die Erfassung von Licht. Damit dies einwandfrei geschieht, muss das Licht der Szene korrekt gemessen werden. Die EOS 70D verfügt über ein iFCL Messsystem (intelligentes Focus Colour Luminance) und einen Dual-Layer-Sensor über 63 Zonen. Der iFCL-Messalgorithmus ist ein intelligentes System, das Fokus-, Farb- und Helligkeitsinformationen verwendet, um die Lichtmenge genauer zu bestimmen. Der Messsensor verfügt über 63 Messsektoren und zwei lichtempfindliche Schichten. Eine Schicht ist gegenüber rotem/grünem Licht empfindlich und die andere gegenüber blauem/grünem Licht. Durch die Messung der relativen Helligkeit von rotem und blauem Licht kann das System die jeweilige Szene genauer belichten.

19-Punkt-AF mit 19 Kreuzsensoren

Bei der EOS 70D sind alle 19 AF-Messfelder bei Objektiven mit einer maximalen Lichtstärke von 1:5,6 oder höher Kreuzsensoren. Dies sorgt unabhängig vom gewählten Messfeld für eine höhere Genauigkeit und eine schnellere Reaktion. Der mittlere AF-Punkt weist eine höhere Genauigkeit bei Objektiven mit einer Lichtstärke von mindestens 1:2,8 auf, d. h. aus den Vorteilen von lichtstarken Objektiven wird ein bestmöglicher Nutzen gezogen.

Integrierter Speedlite Transmitter

Die EOS 70D verfügt über einen internen Speedlite Transmitter, der externe Canon Speedlite Blitzgeräte über eine optische Schnittstelle auslösen kann. Dieser kann als Master eingesetzt werden und erledigt die selben Aufgaben, als würde ein Speedlite zur drahtlosen Kontrolle der Slave-Blitze eingesetzt. Damit eröffnen sich Ihnen ganz neue Möglichkeiten der Blitzfotografie. Weitere kreative Optionen lassen sich mit dem optionalen Speedlite Transmitter ST-E2 realisieren, der über vier Kanäle zwei Gruppen von Blitzgeräten steuern kann.

WLAN-Schnittstelle

Mit der EOS Remote App können Sie die EOS 70D fernsteuern, wenn Sie beispielsweise Ihr Motiv nicht stören möchten. Die EOS Remote App ermöglicht Ihnen die Änderung der Kameraeinstellungen, das Anpassen der Scharfstellung im Live-View-Modus und das Auslösen. Außerdem können über EOS Remote die mit der EOS 70D aufgenommenen Bilder auf einem größeren Bildschirm angesehen und bewertet, sowie auf soziale Netzwerke oder Cloud Services hochgeladen werden.

Die kabellosen Möglichkeiten der EOS 70D erlauben dem Fotografen das Aufnehmen und das Übertragen der Daten an einen PictBridge kompatiblen WLAN-Drucker, an Computer, Smart Fernseher, soziale Medien und Cloud-basierte Speicher und Dienste wie beispielsweise dem Canon iMAGE GATEWAY.

Technische Produktdaten sind derzeit nicht verfügbar.