Wählen Sie Ihre Sprache
  • Deutsch

    Sämtliche Inhalte auf der CPN-Website sind auf Englisch verfügbar. Einige Inhalte, wie z. B. Produktbeschreibungen, aktuelle Produkteinführungen und einige technische Artikel, sind ebenfalls auf Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Niederländisch erhältlich. Wählen Sie in der Liste oben Ihre Sprache aus, damit sämtliche darin verfügbaren Inhalte automatisch entsprechend Ihrer Wahl dargestellt werden. Ansonsten wird als Standardsprache Englisch verwendet.

  • English

    All content published on the CPN website is available in English. Some content – such as product descriptions, recent product launches and some technical articles – is also available in German, Spanish, French, Italian and Dutch. Choose your language from the list above and all content that is available in your language will automatically be displayed in your language, otherwise the default language will be English.

  • Español

    Todo el contenido publicado en la página web de CPN está disponible en inglés. Parte del contenido –como descripciones de producto, lanzamientos recientes de productos y algunos artículos técnicos– también están disponibles en alemán, español, francés, italiano e holandés. Elija su idioma en la lista anterior y todo el contenido que esté disponible en su idioma aparecerá automáticamente en ese idioma, o , si no, en el idioma predeterminado que es el inglés.

  • Français

    Tout le contenu publié sur le site Web de CPN existe en anglais. Une partie du contenu (comme les descriptions de produit, les lancements récents de produit et certains articles techniques) est également publié en allemand, en espagnol, en français, en italien et en néerlandais. Choisissez la langue dans la liste ci-dessus, et tout le contenu offert dans votre langue s’affiche automatiquement ; par défaut, le reste s’affiche en anglais.

  • Italiano

    Tutti i contenuti pubblicati sul sito CPN sono disponibili in inglese. Alcuni contenuti come descrizioni di prodotto, lanci di prodotti recenti e alcuni articoli tecnici sono disponibili anche in tedesco, spagnolo, francese, italiano e olandese. Seleziona la lingua dall'elenco in alto e automaticamente si visualizzeranno tutti i contenuti disponibili in quella lingua; diversamente la lingua di default sarà l’inglese.

  • Nederlands

    Alle inhoud die op de CPN-website wordt gepubliceerd, is beschikbaar in het Engels. Bepaalde inhoud, zoals productbeschrijvingen, onlangs gelanceerde producten en sommige technische artikelen, zijn ook beschikbaar in het Duits, Spaans, Frans, Italiaans en Nederlands. Kies de taal uit bovenstaande lijst, waarna alle inhoud die beschikbaar is in de gewenste taal, automatisch in die taal wordt weergegeven. Anders is Engels de standaardtaal.

Ambassadors Programme

Explorer

Ulla Lohmann

Sep14

Ein Tag in den Bergen aus einer neuen Perspektive: Mit dem 11-24mm Objektiv

By Ulla Lohmann, Montag September 14, 2015
My sister and her dog Yoshi visited the mountains for the very first time in summer and were as amazed as me when I discovered with the wide-angle that a cow can actually pick its nose with its tongue!

My sister and her dog Yoshi visited the mountains for the very first time in summer and were as amazed as me when I discovered with the wide-angle that a cow can actually pick its nose with its tongue! © Ulla Lohmann

Das neue Vollformat – Superweitwinkelzoomobjektiv von Canon hält mit seiner Anfangsbrennweite von 11 Millimetern den neuen Rekord in Sachen Ultraweitwinkel. Es zeichnet sich zugleich durch seine hohe Lichtstärke (f/4) aus. Für Fotografen wie mich, die viel Draußen und teilweise unter extremen Bedingungen unterwegs sind, ist die Dichtung welche das empfindliche Objektiv gegen Staub und Feuchtigkeit schützt, ein weiterer großer Vorteil.

Perfekte Bedingungen also für einen Testtag in den Bergen. Den Besuch meiner Schwester aus Spanien nahm ich als die passende Gelegenheit, ihr die Welt der Alpen aus einem neuen Blickwinkel zu zeigen. Im wahrsten Sinne des Wortes eröffnet einem das Ultraweitwinkel-Objektiv neue Sichtweisen und Perspektiven. Vor allem In Kombination mit der hochauflösenden Canon 5Ds R entstehen gerade in der Landschaftsfotografie ungeahnte Möglichkeiten. Durch die räumliche Tiefenwirkung und einem diagonalen Bildwinkel von 126,5-84° scheint der Betrachter des Fotos Teil der Situation zu werden. Dennoch sollte man wissen, wie man den großen Bildwinkel einsetzt. Ein größerer Winkel heißt zugleich auch mehr Details und Elemente, die das Foto schnell chaotisch, ungeplant oder überladen wirken lassen. Damit ein Foto also nicht wie ein Schnappschuss wirkt, ist es wichtig, sich auf eine Sache, bzw. ein Objekt zu konzentrieren. Man sollte sich im Klaren sein was man abbilden bzw. zeigen möchte. Die Positionierung der Kamera ist hier wichtiger als bei anderen Objektiven, denn das Ändern der Position um einige Zentimeter kann hier schon über ein gutes oder eher mäßiges Bild entscheidend sein.

Besonders überzeugt hat mich die Schärfe selbst am Rand des Bildes. Das bei Weitwinkelobjektiven durch geringe Lichtstreuung oft vorhandene Problem der Unschärfe löste Canon mit dem sogenannten Super-DU-Glas. So werden selbst bei 11 Millimetern Details am Rand des Bildes detailgetreu wiedergegeben.

Um die Möglichkeiten des Objektivs voll auszunutzen, sollte man als Benutzer des Canon EF 4/11-24 mm L USM definitiv nicht Kontaktscheu sein. Das volle Potenzial erkennt man erst, wenn man nah, um nicht zu sagen sehr nah an das Objekt herangeht. Für das folgende Foto hing ich der Kuh fast an der Nase. :) Die Nähe zum fotografierten Objekt garantiert nicht nur eine interessante und neue Sichtweise, sondern vermeidet auch leere, nichtssagende Bildbereiche an den Ecken und Randbereichen des Fotos.

Das Objektiv zeichnet sich zwar durch eine geringe Verzerrung an den Bildrändern aus, aber dennoch sollte man auch hier darauf achten, Personen mittig zu positionieren um sie nicht unnatürlich wirken zu lassen.

Alles in allem kann ich sagen, dass das Objektiv Canon EF 4/11-24 mm L USM nicht nur meiner Schwester (die zum ersten Mal im Sommer in den Bergen war) neue Perspektiven eröffnet hat, sondern auch mir einen interessanten und ungewohnten Blick in eine mir bekannten Umgebung ermöglichte.

Photographing with an ultra wide-angle lens, the trick is to get as close to the subject as possible and sometimes, you might get a kiss for it... or was the cow trying to be helpful by cleaning my lens?

Photographing with an ultra wide-angle lens, the trick is to get as close to the subject as possible and sometimes, you might get a kiss for it... or was the cow trying to be helpful by cleaning my lens? © Ulla Lohmann

A perfect day in the mountains concluded with a perfect sunset at Lake Starnberg and a perfect combination of the 11-24mm lens and EOS 5DS R captured the beauty.

A perfect day in the mountains concluded with a perfect sunset at Lake Starnberg and a perfect combination of the 11-24mm lens and EOS 5DS R captured the beauty. © Ulla Lohmann