Wählen Sie Ihre Sprache
  • Deutsch

    Sämtliche Inhalte auf der CPN-Website sind auf Englisch verfügbar. Einige Inhalte, wie z. B. Produktbeschreibungen, aktuelle Produkteinführungen und einige technische Artikel, sind ebenfalls auf Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Niederländisch erhältlich. Wählen Sie in der Liste oben Ihre Sprache aus, damit sämtliche darin verfügbaren Inhalte automatisch entsprechend Ihrer Wahl dargestellt werden. Ansonsten wird als Standardsprache Englisch verwendet.

  • English

    All content published on the CPN website is available in English. Some content – such as product descriptions, recent product launches and some technical articles – is also available in German, Spanish, French, Italian and Dutch. Choose your language from the list above and all content that is available in your language will automatically be displayed in your language, otherwise the default language will be English.

  • Español

    Todo el contenido publicado en la página web de CPN está disponible en inglés. Parte del contenido –como descripciones de producto, lanzamientos recientes de productos y algunos artículos técnicos– también están disponibles en alemán, español, francés, italiano e holandés. Elija su idioma en la lista anterior y todo el contenido que esté disponible en su idioma aparecerá automáticamente en ese idioma, o , si no, en el idioma predeterminado que es el inglés.

  • Français

    Tout le contenu publié sur le site Web de CPN existe en anglais. Une partie du contenu (comme les descriptions de produit, les lancements récents de produit et certains articles techniques) est également publié en allemand, en espagnol, en français, en italien et en néerlandais. Choisissez la langue dans la liste ci-dessus, et tout le contenu offert dans votre langue s’affiche automatiquement ; par défaut, le reste s’affiche en anglais.

  • Italiano

    Tutti i contenuti pubblicati sul sito CPN sono disponibili in inglese. Alcuni contenuti come descrizioni di prodotto, lanci di prodotti recenti e alcuni articoli tecnici sono disponibili anche in tedesco, spagnolo, francese, italiano e olandese. Seleziona la lingua dall'elenco in alto e automaticamente si visualizzeranno tutti i contenuti disponibili in quella lingua; diversamente la lingua di default sarà l’inglese.

  • Nederlands

    Alle inhoud die op de CPN-website wordt gepubliceerd, is beschikbaar in het Engels. Bepaalde inhoud, zoals productbeschrijvingen, onlangs gelanceerde producten en sommige technische artikelen, zijn ook beschikbaar in het Duits, Spaans, Frans, Italiaans en Nederlands. Kies de taal uit bovenstaande lijst, waarna alle inhoud die beschikbaar is in de gewenste taal, automatisch in die taal wordt weergegeven. Anders is Engels de standaardtaal.

Neuigkeiten

Canon stellt <br class="br_visual" />den DP-V2410 vor: <br class="br_visual" />ein 24&nbsp;Zoll gro&szlig;er <br class="br_visual" />4K-Referenzmonitor

Canon stellt
den DP-V2410 vor:
ein 24 Zoll großer
4K-Referenzmonitor

April 2015

Canon hat den neuen 4K-Referenzmonitor DP-V2410 eingeführt, der für den Einsatz am Set oder vor Ort sowohl bei Rundfunk- als auch Kinoproduktionen konzipiert wurde und eine präzise, zuverlässige Darstellung von 4K-Inhalten bietet.

Der DP-V2410 bietet als neues Mitglied der 4K-Referenzmonitor-Reihe von Canon, zu der auch der DP-V3010 gehört, eine atemberaubende 4K-Auflösung von 4096 x 2160 mit einer unglaublich präzisen Farbtreue, was Live-Aufnahmen zwecks Qualitätskontrolle, Fokus- und Belichtungsüberprüfung sowie Farbmanagement und Farbkorrekturen am Set ermöglicht.

Der neue DP-V2410 erweitert die Auswahl an professionellen 4K-Monitoren für die Kinoproduktion
und verfügt über einen von Canon entwickelten Bildprozessor für die Display-Nutzung, ein RGB-LED-Hintergrundbeleuchtungssystem und ein neu entwickeltes IPS-LCD-Panel, die zusammen für eine farbgetreue, hochauflösende, kontrastreiche Bildwiedergabe sorgen.

ROBUSTER, LEICHTER 24 ZOLL GROSSER 4K-REFERENZMONITOR


Der neue DP-V2410 wurde für die
Verwendung vor Ort konzipiert und ist aus diesem Grund mit einem Tragegriff ausgestattet, um den Transport von Set zu Set zu vereinfachen.

Durch seine kompakte, leichte und stabile Bauweise ist er außergewöhnlich mobil und somit der ideale Bildschirm für die Nutzung vor Ort bei Shootings und extrem nützlich beim Dreh von Kinowerken, Spielfilmen und TV-Werbungen.

Mit einem Gewicht von ca. 12 kg ist der Bildschirm ungefähr 50 % leichter als der DP-V3010. Um die Verwendung in einer Vielzahl von Aufnahmebedingungen zu ermöglichen, ist das neue Display in einem stabilen Metallgehäuse untergebracht, das mit einem Tragegriff und einem Ständer ausgestattet ist. Zudem bietet der DP-V2410 eine Reihe weiterer Funktionen für die Verwendung vor Ort, wie z. B. Bedientasten an der Vorderseite und ein HDMI-Anschluss, der eine Anzeige von 4K 60P-Videos ermöglicht.


ERWEITERTE KOORDINATION MIT CINEMA EOS

Eine integrierte Debayer-Funktion ermöglicht über ein einzelnes 3G-SDI-Kabel das Zeigen von 4K RAW-Aufnahmen, die mit kompatiblen Cinema EOS Kameras aufgenommen wurden, wodurch eine zusätzliche Debayer-Einheit nicht mehr benötigt wird. Was den Einsatz vor Ort zudem erleichtert: Benutzer können die Metadaten einer angeschlossenen Kamera anzeigen lassen, während eine Qualitätssynchronisierungsfunktion automatisch die Bildqualität des Bildschirms basierend auf den empfangenen Daten anpasst.

HDR-FUNKTIONEN (HIGH DYNAMIC RANGE)

Der DP-V2410 unterstützt nicht nur den SMPTE ST 2084-Standard, der von der Society of Motion Picture & Television Engineers als Reaktion auf die schnelle Verbreitung von HDR-Technologie in den letzten Jahren entwickelt wurde, sondern zudem die Gamma-Einstellungen Canon Log und Canon Log2. Somit ermöglicht das Gerät die HDR-Wiedergabe von Aufnahmen mit hohem Dynamikumfang, die von digitalen Cinema-Kameras stammen.

Der DP-V2410 wurde außerdem für die Unterstützung des Cinema-Farbraums DCI-P3, der Rundfunk-Standardfarbskala ITU-R BT.2020 und ACES Proxy (ACES ver. 1.0) optimiert. Das neue IPS-Panel mit dem RGB-LED-Hintergrundbeleuchtungssystem ermöglicht ein Kontrastverhältnis von 2000:1, während das automatische Farb- und Helligkeitskorrektursystem von Canon einheitliche Bildqualität, Farben und Luminanz gewährleistet.

Eine Reihe von Funktionen für die Verwendung am Set macht das schnelle und einfache Prüfen von Inhalten möglich. Dazu zählen ein 4K-fähiger Waveformmonitor und ein Vektorskop zum Bestätigen von Signaldaten. Zudem verfügt der Bildschirm über mehrere 1D/3D-LUTs für eine bequeme Überwachung sowie über eine Anzeige des Audiopegels für eine präzise Tonaufnahme.

DP-V2410 – MERKMALE:

  • Professionelles 24 Zoll großes 4K-Referenzdisplay
  • High Dynamic Range (HDR) Modus
  • Integrierte Debayer-Einheit mit Synchronisierung von Kamerafarbeinstellungen
  • Unterstützung von BT.2020, DCI-P3 und ACES Proxy (ACES ver 1.0)
  • Automatische Farb- und Helligkeitskorrektur
  • Kontrastumfang von mindestens 2000:1
  • Umfangreiche 4K-fähige Funktionen zur Verwendung am Set
  • HDMI-Schnittstelle
  • Mobil, leicht (12 kg) und robust
  • 24-Volt-Eingang (Gleichstrom)

Der DP-V2410 wird voraussichtlich ab dem 4. Quartal 2015 in Europa erhältlich sein.