Wählen Sie Ihre Sprache
  • Deutsch

    Sämtliche Inhalte auf der CPN-Website sind auf Englisch verfügbar. Einige Inhalte, wie z. B. Produktbeschreibungen, aktuelle Produkteinführungen und einige technische Artikel, sind ebenfalls auf Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Niederländisch erhältlich. Wählen Sie in der Liste oben Ihre Sprache aus, damit sämtliche darin verfügbaren Inhalte automatisch entsprechend Ihrer Wahl dargestellt werden. Ansonsten wird als Standardsprache Englisch verwendet.

  • English

    All content published on the CPN website is available in English. Some content – such as product descriptions, recent product launches and some technical articles – is also available in German, Spanish, French, Italian and Dutch. Choose your language from the list above and all content that is available in your language will automatically be displayed in your language, otherwise the default language will be English.

  • Español

    Todo el contenido publicado en la página web de CPN está disponible en inglés. Parte del contenido –como descripciones de producto, lanzamientos recientes de productos y algunos artículos técnicos– también están disponibles en alemán, español, francés, italiano e holandés. Elija su idioma en la lista anterior y todo el contenido que esté disponible en su idioma aparecerá automáticamente en ese idioma, o , si no, en el idioma predeterminado que es el inglés.

  • Français

    Tout le contenu publié sur le site Web de CPN existe en anglais. Une partie du contenu (comme les descriptions de produit, les lancements récents de produit et certains articles techniques) est également publié en allemand, en espagnol, en français, en italien et en néerlandais. Choisissez la langue dans la liste ci-dessus, et tout le contenu offert dans votre langue s’affiche automatiquement ; par défaut, le reste s’affiche en anglais.

  • Italiano

    Tutti i contenuti pubblicati sul sito CPN sono disponibili in inglese. Alcuni contenuti come descrizioni di prodotto, lanci di prodotti recenti e alcuni articoli tecnici sono disponibili anche in tedesco, spagnolo, francese, italiano e olandese. Seleziona la lingua dall'elenco in alto e automaticamente si visualizzeranno tutti i contenuti disponibili in quella lingua; diversamente la lingua di default sarà l’inglese.

  • Nederlands

    Alle inhoud die op de CPN-website wordt gepubliceerd, is beschikbaar in het Engels. Bepaalde inhoud, zoals productbeschrijvingen, onlangs gelanceerde producten en sommige technische artikelen, zijn ook beschikbaar in het Duits, Spaans, Frans, Italiaans en Nederlands. Kies de taal uit bovenstaande lijst, waarna alle inhoud die beschikbaar is in de gewenste taal, automatisch in die taal wordt weergegeven. Anders is Engels de standaardtaal.

Produkt

VB-S31D und VB-S800D: unauffällige Full HD-Minidome-Netzwerksicherheits-kameras für den Innenbereich

VB-S31D und VB-S800D: unauffällige Full HD-Minidome-Netzwerksicherheits-kameras für den Innenbereich


Die VB-S31D und VB-S800D sind hochwertige PT bzw. Fixed Minidome-Kameras mit einem weiten Bildwinkel, die von bewährter Canon Imaging-Technologie Gebrauch machen und dank Dual DIGIC-Prozessoren über eine mächtige Kombination aus außergewöhnlicher Low-Light-Performance und Full HD-Auflösung verfügen.

Für wen sind diese Kameras interessant?

Die VB-S31D und VB-S800D stellen die perfekte Innenbereichlösung für den Geschäfts-, Bildungs- und Freizeitbereich dar. Diese kleinen Minidome-Geräte sind ideal für Geschäfte, Schulen oder Freizeiteinrichtungen und vollgepackt mit der neuesten Imaging-Technologie von Canon.

Anstatt einem einzigen Prozessor die ganze Arbeit zu überlassen, verfügen die VB-S31D und VB-S800D über Dual-Prozessoren. Mit dem DIGIC DV III und DIGIC NET II wird jeder Schritt im Imaging-Prozess – Aufnahme, Verarbeitung, Kodierung und Übertragung – nahtlos durchgeführt. Die Dual-Prozessoren ermöglichen eine überragende Low-Light-Performance selbst unter schwierigen Lichtbedingungen, was einen effektiven Betrieb sowohl tagsüber als auch nachts ermöglicht.


Merkmale

  • PT Minidome- bzw. Fixed Minidome-Design
  • Full HD bei 30 B/s für klare, detailreiche Bilder
  • CMOS-Sensor für eine hohe Leistung bei schwachem Licht
  • 1:1,6 Weitwinkelobjektiv von Canon mit einem Bildwinkel von 95°
  • Multi-Streaming von MJPEG- und H.264-Videos
  • Großer Analytik-Funktionsumfang
  • Auto Smart Shade Control (SSC, Schattenkorrektur)
  • Direkte Aufnahme/Wiedergabe auf/von MicroSD-Karte
  • Kompakte Größe mit einem Durchmesser von 120 mm und einer Höhe von 54 mm
  • Kompatibilität mit ONVIF v2.2 und Profile S

HOHE BILDQUALITÄT

Die extrem kompakten VB-S31D PT Minidome- und VB-S800D Fixed Minidome-Netzwerküberwachungskameras bieten Full HD-Auflösung (1920 x 1080) bei 30 B/s. Ein CMOS-Sensor sorgt für eine beeindruckende Bildqualität ohne Farbverläufe oder verschwommene Linien. Die Schattenkorrektur SSC optimiert die Belichtung, um in Szenen mit Hintergrundbeleuchtung oder bei schwachen Lichtbedingungen helle Bildbereiche zu verbessern und dunkle Bereiche zu korrigieren, was einen Betrieb sowohl am Tag als auch bei Nacht möglich macht.

ERSTKLASSIGE CANON OBJEKTIVE

Das neue kompakte Weitwinkelobjektiv der Kameras weist einen Bildwinkel von 95° auf. Die VB-S31D verfügt zudem über eine Schwenk- und Neige-Fähigkeit, was das Bewegen der Kamera zu vorprogrammierten Positionen vereinfacht. Bei einem weiten Winkel und einer geringen Verzerrung versorgt das hochwertige 1:1,6 Canon Objektiv den Kamerasensor mit mehr Licht, was hellere und detailreichere Bilder zur Folge hat.

HOHE SCHWENK/NEIGE-BESTÄNDIGKEIT

Um eine hohe Langlebigkeit zu erreichen, ist es erforderlich, interne Schäden am Kabel zu vermeiden, mit dem das Objektiv und das Kameragehäuse verbunden sind. Die VB-S31D nutzt ein Koaxialkabel mit kleinem Durchmesser und einer hervorragenden Abschirmung. Selbst bei extrem kompakten Abmessungen ist genügend Platz vorhanden, damit sich das Kabel ausreichend biegen kann, sodass Schäden vermieden werden.

ERWEITERTE KOMPATIBILITÄT UND ANWENDERFREUNDLICHKEIT

Canon ist ein Mitglied von ONVIF – dem Branchenforum für die Entwicklung eines globalen IP-basierten physischen Sicherheitsschnittstellenstandards. Konformität mit dem aktuellen ONVIF v2.2 und Profile S haben Canon ermöglicht, eine Lösung mit ONVIF-kompatibler Videomanagementsoftware zu erstellen. Canon unterstützt ebenfalls eine nahtlose Integration anhand der Nutzung des Canon Netzwerkkamera-SDK und der HTTP-Protokollspezifikation.

INTEGRIERTE ANALYTIK-FUNKTIONEN

Intelligente Funktionen unterstützen Anwender bei der Identifizierung alarmierender Situationen, indem sie Unterschiede zwischen verschiedenen Bereichen analysieren. Es ist möglich, bis zu 15 Funktionen gleichzeitig auf einer Kamera einzusetzen. Fünf unterschiedliche intelligente Funktionen umfassen die Erkennung beweglicher, zurückgelassener und entfernter Objekte, die Erkennung von Kameramanipulation und die Erkennung vorbeigehender Personen. Erkannte Aktivitäten können zur Aufnahmeplattform übertragen, zu einem FTP-Server hochgeladen, per E-Mail-Warnung gesendet oder direkt auf der MicroSD-Karte aufgezeichnet werden.

Normalerweise führen Änderungen bei den Lichtbedingungen zur Unterbrechung der Analytik-Funktionen, aber die neue Canon Serie bringt innerhalb von 20 Sekunden nach Erkennung einer deutlichen Zunahme oder Abnahme der Helligkeit das Gerät in seine Grundstellung zurück. Dies gewährleistet minimale Unterbrechungen bei aktiven Analytik-Funktionen.

EINFACHE INSTALLATION UND WARTUNG

Dank PoE-Technologie (Power over Ethernet) mit IEEE802.3af-Konformität kann ein einzelnes LAN-Kabel sowohl für die Stromversorgung als auch für die Übertragung der Video- und Audiodaten verwendet werden, wenn eine Verbindung zu einem PoE-Midspan oder -Switch vorhanden ist.

DUAL-BILDPROZESSOREN

Die beiden Bildprozessoren – DIGIC DV III und DIGIC NET II – ermöglichen die nahtlose Aufnahme, Verarbeitung, Kodierung und Übertragung von Bildern. Die interne Programmierung wurde geändert, um mehrere H.264- und/oder MJPEG-Datenströme in HD oder niedrigeren Auflösungen bereitzustellen. Zusätzlich zum Multi-Streaming können die Kameras auch simultanes Streaming durchführen. Der H.264-Encoder erzeugt qualitativ hochwertige und stark komprimierte Videos für eine reibungslose Überwachung in zahlreichen Umgebungen. Zudem sorgen die erweiterte Rauschunterdrückung und Farbreproduzierung selbst bei schwachen Lichtbedingungen für Farbe im Bild.

AUTO SMART SHADE CONTROL (SSC)

Die VB-S31D und VB-S800D sind mit einer verbesserten Auto Smart Shade Control-Funktion (Schattenkorrektur) ausgestattet, die automatisch die optimale Belichtung wählt. Dadurch werden dunkle Bereiche kompensiert und helle Bereiche bleiben erhalten. Dies verbessert die Benutzerfreundlichkeit der Kameras und deren Bildqualität in hellen Bereichen, während dunkle Bereiche in Situationen mit Hintergrundbeleuchtung oder schwierigen Lichtbedingungen korrigiert werden.

BILDSENSOR
Typ 1/3-Zoll-CMOS-Sensor (mit Primärfarbenfilter)
Anzahl der Pixel ca. 2,1 Millionen
Abtastsystem Progressiv
OPTISCHE ELEMENTE
Zoomvergrößerung und -einstellung Festbrennweiten-Objektiv (4fach digitales Zoom)
Brennweite 2,7 mm
Horizontales Bildfeld 95°
Vertikales Bildfeld 60°
Lichtstärke 1:1,6
Mindestbeleuchtungsstärke Tagmodus (Farbe):
0,45 lux (F1,6 bei 1/30 s Verschlusszeit, ohne Schattenkorrektur, 50IRE)
0,03 lux (F1,6 bei 1/2 s Verschlusszeit, ohne Schattenkorrektur, 50IRE)
0,01 lux (F1,6 bei 1/2 s Verschlusszeit, mit Schattenkorrektur, 50IRE)
Nachtmodus (Monochrom):
0,25 lux (F1,6 bei 1/30 s Verschlusszeit, ohne Schattenkorrektur, 50IRE)
0,02 lux (F1,6 bei 1/2 s Verschlusszeit, ohne Schattenkorrektur, 50IRE)
0,007 lux (F1,6 bei 1/2 s Verschlusszeit, mit Schattenkorrektur, 50IRE)
Fokuseinstellung Fixfokus
Fokusbereich 0,5 m - unendlich (ab Objektivvorderseite)
Verschlusszeit 1, 1/2, 1/4, 1/8, 1/15, 1/30, 1/60, 1/100, 1/120, 1/250, 1/500, 1/1000, 1/2000, 1/4000, 1/8000, 1/16000 s
Weißabgleich Auto/Lichtquelle (Leuchtstofflicht mit Tageslichtspektrum/Weißes Leuchtstofflicht/Warmes Leuchtstofflicht/Quecksilberdampflampe/
Natriumdampflampe/Halogenlampe)/Manuell (One-Shot-WA/R-Verstärkung/B-Verstärkung)
Bildmodi Tag-Modus, Nacht-Modus (Auto/Manuell)
Messmodi Mitte-Gewichtet/Durchschnittlich/Punkt
Belichtung Auto/Auto (Flimmerfrei)/Auto (Verschlusspriorität)/manuell (Verschlusszeit, Verstärkung)
Belichtungskompensation 9 Stufen
Schattenkorrektur Canon Smart Shade Control (SSC), manuell mit 7 Stufen, Autom. mit 3 Stufen, Deaktiviert
AGC-Begrenzung 5 Stufen
SERVEREINHEIT
Videokomprimierungsmethode H.264, JPEG
Videoauflösung JPEG, H.264: 1920 x 1080, 960 x 540, 480 x 270
1280 x 720, 640 x 360, 320 x 180
1280 x 960, 640 x 480, 320 x 240
Videoqualität JPEG, H.264: 5 Kompressionsstufen
Bildfrequenz JPEG: 0,1 - 30 B/s¹
H.264: 1/2/3/5/6/10/15/30 B/s¹
Multi-Streaming Beim Streamen von H.264(1) (1920 x 1080) und H.264(2) (alle Größen) gleichzeitig: 15 B/s
Beim Streamen von H.264(1) (alle Größen) und H.264(2) (1920 x 1080) gleichzeitig: 15 B/s
Intra-Bild-Intervall 0,5/1/1,5/2/3/4/5 s
Gleichzeitige Verteilung JPEG: max. 30 Clients + 1 Admin-Client
H.264: max. 10 Clients
Audio-Kommunikation Sound Transfer Protocol von Canon
Audiokomprimierungsmethode G.711 μ-law (64 KBit/s)
Unterstützte Protokolle IPv4: TCP/IP, UDP, HTTP, FTP, SNMP (MIB2), SMTP (Client), DHCP (Client), DNS (Client), ARP, ICMP, POP3, NTP, SMTP-Authentifizierung, RTSP, WV-HTTP (von Canon), ONVIF
IPv6: TCP/IP, UDP, HTTP, FTP, SMTP (Client), DHCPv6 (Client), DNS (Client), ICMPv6, POP3, NTP, SMTP-Authentifizierung, RTSP, WV-HTTP (von Canon), ONVIF
AutoIP verfügbar
Verschlüsselte Kommunikation SSL/TLS, IPsec (Auto Key Exchange/Manuell)
IEEE 802.1X EAP-MD5, EAP-TLS, EAP-TTLS, EAP-PEAP
Privatsphärenmaske Anzahl Registrierungen: max. 8, Anzahl Maskenfarben: 1 (9 Farben verfügbar)
Kamerasteuerung Benutzerberechtigung (Benutzername und Kennwort), Hostzugriffsbeschränkungen (IPv4, IPv6)
Kamerazugriffsebenen 3 Benutzerebenen: Administrator/Berechtigter Benutzer/Gastbenutzer
Ereignis-Auslösung Eingabeereignisse von externem Gerät, Timer, Intelligente Funktion (Video), Intelligente Funktion (Lautstärke)
Ereignisbenachrichtigung HTTP/SMTP (E-Mail)
Benutzerdefinierte Einstellungen Anzahl der Register: 4
Einträge für Reg.: Schwenken/Neigen/Zoomen, Belichtung, Smart Shade Control, Fokus, Weißabgleich, Bildqualitätsanpassungen, Tag/Nacht
INTEGRIERTE ANALYTIK-FUNKTIONEN
Video-Inhaltsanalyse Erkennung beweglicher, zurückgelassener und entfernter Objekte, Erkennung von Kameramanipulation und Erkennung vorbeigehender Personen (max. 15 Erkennungseinstellungen pro Kamera)
Audio Lautstärkeerkennung
ANSCHLÜSSE
Netzwerkschnittstelle LAN x 1 (RJ45, 100Base-TX (Auto/Vollduplex/Halbduplex))
Audio-Eingang (Mic In/Line In) 3,5 mm Mono-Miniklinke
Eingangs-/Ausgangsanschlüsse für externe Geräte Eingang x 1 / Ausgang x 2
Speicherkarte microSD-Speicherkarte, microSDHC-Speicherkarte, microSDXC-Speicherkarte können verwendet werden.
MECHANIK
Schwenkwinkelbereich 350° (±175°)
Neigungswinkelbereich 90º (bei Deckenmontage: -90º bis 0º)
Drehwinkelbereich 180° (±90°)
Voreinstellungspositionen max. 20 Positionen
ALLGEMEINE DATEN
Abmessungen (B x H) 120 mm x 54 mm
Gewicht ca. 240 g
Stromversorgung PoE: PoE-Stromversorgung über LAN-Kabel (nach IEEE802.3af)
Leistungsaufnahme Max. 4,1 W
Betriebsumgebung Temperatur: -10 °C bis +50 °C, Luftfeuchtigkeit: 5 % - 85 % (nicht kondensierend)
Bildfrequenz ¹ Werte stehen für die Streaming-Performance von der Kamera. Die tatsächlich erreichte Bildfrequenz kann je nach Leistung des Viewer-PCs, der Anzahl gleichzeitig verbundener Clients, der Netzwerkauslastung, der Einstellungen für die Videoqualität, der Art der Bewegung oder aus anderen Gründen geringer sein.

Technische Produktdaten sind derzeit nicht verfügbar.